Projektnews

Hier finden Sie Informationen und Neuigkeiten zu diesem Projekt.

Erstellt von Naturefund
Degenerierte__landwirtschaftlich_genutzte_Flaeche_in_der_Sierra_Nevada_de_Santa_Marta
Die Sierra Nevada de Santa Marta ist ein wahrer Hotspot der Biodiversität mit hunderten endemischer Tier- sowie Pflanzenarten. Dass die ehemals… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Blassstirnkolibri in Kolumbien setzt an zur Nahrungsaufnahme aus orangenen kelchförmigen Blüten
Kolumbien ist eines der Länder mit dem größten biologischen Reichtum der Welt. Laut dem Humboldt-Institut gibt es mehr als 62.800 bekannte Arten, von… Weiterlesen
Erstellt von Lea Krontal, Lebendige Zukunft e.V.
Zwei Männer des indigenen Volks der Kogi stehen auf Fläche im Küstengebirge Sierra Nevada de Santa Marta
Der Projektpartner unseres Projektes in Kolumbien, Lebendige Zukunft e.V., besuchte im Februar dieses Jahres die Kogi, um Dörfer und Gemeinschaften… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Zwei Kogi auf einer gruenen Flaeche in der Sierra Nevada de Santa Marta
Obwohl indigene Völker weniger als 5 % der Weltbevölkerung ausmachen, schützen sie rund 80 % der weltweiten biologischen Vielfalt. (National… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Kolibri von vorn im Flug
Die faszinierende Flora und Fauna in Kolumbiens höchsten Küstengebirge, der Sierra Nevada de Santa Marta, mit verschiedenen Klimazonen ist ein… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Nebewald
In unserem Schutzprojekt unterstützen wir das indigene Volk der Kogi beim Kauf von enteigneten Flächen. Diese sollen damit langfristig für die Natur… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Das Volk der Kogi, auch Kággaba genannt, lebt an den nördlichen und nordwestlichen Hängen der Sierra Nevada de Santa Marta in Kolumbien – dem höchsten… Weiterlesen