Dynamischer Agroforstin Deutschland

Der Rückgang der Artenvielfalt, die Verschmutzung von Grundwasser und immer heißere und trockenere Sommer zeigen deutlich, dass Veränderungen im Gange sind, auf welche die Politik, aber auch die Zivilgesellschaft Antworten finden muss. Zusammen mit Landwirten, Verbänden, Ämtern, der Politik und der Öffentlichkeit initiiert Naturefund Pilotprojekte für einen neuen Weg der Landwirtschaft. Im Mittelpunkt steht dabei die Methode des Dynamischen Agroforst, die den Ertrag stabilisieren, die Artenvielfalt fördern und eine positive Klimabilanz schaffen kann.

10.000
Bereits gespendet: 60.236 €
Ziel: 10.000
  • Wir machen
    mit!
  • 372 €
    Kanzlei Trude & Kollegen
    Bonn
  • 66 €
    Anonym
    Hamburg
  • 54 €
    Anonym
    Fellbach
  • 240 €
    Anonym
    Dortmund
  • 12 €
    Matthias L.
    Frankfurt am Main

Dynamischer Agroforst in Deutschland

Dynamische Agroforstparzelle in Wiesbaden
Pflanzenvielfalt im Dynamischen Agroforst
Foto: Naturefund

Zusammen mit Landwirten, Verbänden, Unternehmen, der Politik und Öffentlichkeit initiiert Naturefund neue Wege der Landwirtschaft. Der Wegweiser dabei ist die Methode des Dynamischen Agroforst (DAF).

DAF als Möglichkeit zur Veränderung der Landwirtschaft

Der Dynamische Agroforst ist eine Anbaumethode, die auf dem Wissen indigener Völker in Lateinamerika basiert. Dabei werden Pflanzen nicht in Monokulturen, sondern in einem dynamischen Pflanzensystem angebaut. Genutzt werden drei natürliche Prinzipien: die Vielfalt der Arten, die Pflanzendichte und der Schnitt der Pflanzen. Dadurch führt DAF zu einer hohen Biomassenproduktion der Pflanzen und daraus folgend zu einer hohen Kohlenstoffaufnahme. Gleichzeitig wird dafür gesorgt, dass Humus im Boden aufgebaut wird. Kombiniert man DAF mit Pflanzenkohle kann so ein System entstehen, dass Kohlenstoff langfristig im Boden speichert. Der Dynamische Agroforst hat somit ein großes Potenzial, die Lebensbedingungen von in der Landwirtschaft beschäftigten Menschen zu verbessern, den Boden wieder fruchtbarer zu machen, natürliche Lebensräume wiederherzustellen, Erträge zu steigern und gleichzeitig die Folgen des Klimawandels abzumildern. Dabei gilt im Dynamischen Agroforst: je höher die Artenvielfalt, desto gesünder und stabiler die Landwirtschaft.

Aufforsten mittels des Dynamischen Agroforst

Naturefund initiiert durch eine aktive regionale Vernetzung mit Bauernfamilien, Unternehmen, der Politik, Verbänden und der Öffentlichkeit Veränderungsprozesse hin zu einer neuen landwirtschaftlichen Zukunft, die die Artenvielfalt fördert, den Ertrag stabilisiert und eine positive Klimabilanz ermöglicht. 

Helfen Sie uns, neue Bilder und Modelle für eine nachhaltige Zukunft zu kreieren! Für 6 € pflanzen Sie einen Baum und ermöglichen damit die Verbreitung des Dynamischen Agroforst in Kindergärten und Schulen. Auch unterstützen Sie uns dabei, Reallabore aufzubauen, Trainer auszubilden, Schulungszentren aufzubauen und uns mit relevanten Verbänden und der Politik zu vernetzen, um die nachhaltige Anbaumethode weiterzuverbreiten. Zudem sollen die positiven Effekte des DAF auf den Ertrag in der Landwirtschaft, die Regeneration von degenerierten Böden und die Nutzung von Pflanzenkohle für den Humusaufbau auf unserem Acker in Wiesbaden-Erbenheim wissenschaftlich erprobt und verbessert werden.

Zum aktuellen Dynamischen Agroforst-Projekt in Deutschland!

Projektnews

Hier finden Sie Informationen und Neuigkeiten zu diesem Projekt.

Erstellt von Naturefund
Lila Blumen und weitere Pflanzenarten wachsen dicht an dicht in einer Dynamischen Agroforst-Reihe
Die Anbaumethode Dynamischer Agroforst kann nicht nur für die Wiederbewaldung von degradierten Flächen genutzt werden. Auch in der Stadtbegrünung und… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Blühende Pflanzen und reife Himbeeren auf einem nachhaltig bewirtschafteten Acker.
Pflanzen auch auf kleinstem Raum? Das ist möglich mit dem Dynamische Agroforst. Neben Pflanzempfehlungen im Beet zu Obst, Kräuter oder Blumen, finden… Weiterlesen
Erstellt von Naturefund
Mehrere Personen arbeiten in einer Dynamischen Agroforst-Reihe auf einem Pilotacker der Naturschutzorganisation Naturefund in Wiesbaden
In einem neuen Projekt setzt sich Naturefund für eine Stadtbegrünung mit der innovativen Methode Dynamischer Agroforst ein. Sei es in Parkanlagen, auf… Weiterlesen

Das sagen andere zum Projekt

Es ist leider noch kein Kommentar für dieses Projekt vorhanden. Schreiben Sie den Ersten!