· Kathrin Handschuh, Wiesbadener Kurier

Vom Apfel bis zum Saft: Verein Naturefund lädt zum Keltern

Äpfel waschen Foto: Naturefund

Der elfjährige Semm hat zum ersten Mal in seinem Leben Äpfel gepflückt. Nun wuchtet er die Früchte mit einer Kelle in den Zerkleinerer. Ohne Pause schaufelt er das rot-gelbe Obst in die Häcksel-Maschine – und verfolgt interessiert, wie unten kleine Raspel herausfallen.

Fallobst sammeln

Semm und seine Geschwister, die vor vier Jahren aus Eritrea geflohen sind, nehmen am Samstag bei der Äpfel-Pflück-Aktion des Vereins Naturefund teil. Mit einem Dutzend anderer Naturfreunde sammeln sie Fallobst auf einer Streuobstwiese in Hessloch. In anderthalb Stunden kommen dabei rund 700 Kilogramm zusammen.

Direkt zum Artikel beim Wiesbadener Kurier

Jetzt aktiv werden - Sreuobstwoche im November 2015

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.