Kogiin Kolumbien

Die Kogi sind ein indigenes Volk, das im nördlichen Teil von Kolumbien in der Sierra Nevada de Santa Marta lebt. Diese liegt nur 45 km von der Küste entfernt und ist ein enorm artenreiches Gebiet. Ein Großteil des Landes, auf welchem die Kogi früher lebten, wurde enteignet. Die Kogi zogen sich daraufhin immer tiefer in die hohen Bergtäler zurück. Mit dem Landrückkauf werden nicht nur für die Kogi heilige Plätze wieder ihrem natürlichen Zweck zugeführt, sondern auch artenreiche Natur- und Ökosysteme mit einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen bewahrt. Helfen Sie mit: Mit einer Spende von 5 € ermöglichen Sie den Rückkauf von 2 m² Land für die Kogi. mehr

696
+38
Bereits gespendet: 1.740 €
Ziel: 4.000
26
+4
696 m² Anzahl Quadratmeter während der letzten sieben Tage.+38 m² 3.304 m² TierweltPflanzenInfoPaten
Ziel: 4.000
  • Wir machen
    mit!
  • 25 €
    Peter S.
    Hannover
  • 10 €
    Anonym
    Wiesbaden
  • 50 €
    Diana K.
  • 10 €
    Anonym
  • 50 €
    Maren S.
    Bremen