·

Faultier in Costa Rica

Auch heute haben uns wieder Neuigkeiten aus Costa Rica erreicht.

Tina Kitzing, Professorin der Beuth Hochschule Berlin, die im Auftrag von Naturefund und unserer Partnerhochschule in Costa Rica unterwegs war, hat uns dieses Video von einem Faultier zu kommen lassen: https://www.youtube.com/watch?v=walOl7har4w

Ganz gemächlich hangelt sich das Faultier im Tieflandregenwald im Süden Costa Ricas von Baum zu Baum. Leider ist der Lebensraum der gemütlichen Tiere durch Weide- und Plantagenwirtschaft, Wilderei und Holzeinschlag bedroht. Mit dem Aufbau einer Klimabrücke zwischen dem Tieflandregenwald im Corcovado-Nationalpark und Amistad Nationalpark, wird neuer Lebensraum für Tiere wie den Jaguar, den Tapir, die Harpyie und das Faultier geschaffen und es wird ein besserer Austausch zwischen den Arten möglich. Helfen Sie uns dabei, die Klimabrücke aufzubauen. 

Right1

Tieflandregenwald schützenin Costa Rica

Ziel: 100.000
25.213
+78
936
+7

Bäume für Costa Rica

Schützen Sie tropischen Regenwald in Costa Rica.

Aktuelle Projekte

Streuobstwiese Wiesbaden

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.