· Naturefund Newsletter

Warmer Schnee

Nur noch Schnee auf Bildern? Foto: Naturefund

Mitten im Januar fällt warmer Schnee vom Himmel und wir fragen uns irritiert, ob jetzt schon Frühling, gar Sommer oder doch noch Winter ist. Wer morgens mit dem Auto zur Arbeit fährt, muss kaum an den Scheiben kratzen.

Frühling, Sommer oder Winter?

Liebe Leserin, lieber Leser,

mitten im Januar fällt warmer Schnee vom Himmel und wir fragen uns irritiert, ob jetzt schon Frühling, gar Sommer oder doch noch Winter ist. Wer morgens mit dem Auto zur Arbeit fährt, muss kaum an den Scheiben kratzen. Hätten wir uns früher darüber gefreut, würden wir uns heute fast wünschen, die Eisschicht wäre dicker. Es wird wärmer, eindeutig und wir werden unruhig, weil wir ahnen, dass der Klimawandel die uns bekannte Welt verändern wird und wir nicht wissen, in welche Richtung das gehen wird.

Was können wir selbst angesichts dieses Klimawandels tun? Wir können zum Beispiel Bäume pflanzen und damit CO2 reduzieren. In Honduras haben wir ein Projekt gefunden, wo die Naturschutzorganisation Asociación Patuca, den Nationalpark Patcua betreut und Unterstützung sucht.

Artenvielfalt in Mittelamerika

Hier erstreckt sich der größte, noch zusammenhängende Regenwald Mittelamerikas. Zahlreiche seltene Arten, wie Baumozelot, Jaguar, Tucan und Ara-Papageien konnten im Regenwald Patuca überleben. Doch auch dieser einzigartige Regenwald ist akut durch Abholzung bedroht.

Daher werden wir jetzt gemeinsam mit der Asociación Patuca ein Wiederaufforstungsprojekt starten. Wir werden vor allem seltene und stark durch Abholzung bedrohte Baumarten anpflanzen, wie Ceiba oder Caoba. Aber auch Fruchtbäume für die Menschen, die im Nationalpark leben, damit sie weniger die alten Baumriesen fällen müssen, um für die karge Landwirtschaft Platz zu gewinnen.

Für 6 € einen Baum!

Sie können uns in diesem Aufforstungsprojekt unterstützen. Bereits für 6 € können wir dort einen Baum pflanzen. Damit Sie diese Aufforstung mit Ihrem Leben hier in Verbindung bringen können, hat Naturefund einen CO2-Rechner entwickelt. Damit können Sie ausrechnen, wie viel CO2 Sie mit Ihrem Auto erzeugen und wie viele Bäume Sie im Regenwald Patuca pflanzen müssten, um dieses CO2 zu reduzieren. Vielleicht haben Sie ja Lust, mitzumachen?

Bäume pflanzen und CO2 reduzieren

Da wir derzeit keinen Winter haben, sondern eher etwas anderes, haben wir passende Satellitenbilder veröffentlicht. Diesmal sind es Bilder aus den Wüsten der Welt. Entdecken Sie das Spiel zwischen Sand und Licht in Libyen, beobachten Sie die Kraft eines Sandsturms in Rajasthan oder lernen Sie die trockenste Wüste der Welt kennen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Naturefund-Förderer:

Naturefund-Förderer werden

Herzliche Grüße
Ihr Naturefund-Team

Hier können Sie den Newsletter bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.