· Naturefund

Ein Schülerpraktikum bei Naturefund

Alia Zentel an ihrem Arbeitsplatz bei Naturefund Foto: Naturefund

Alia Zentel machte Anfang Januar 2013 ein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei Naturefund. In einem kurzen Bericht erzählt sie über ihre Erfahrungen.

Mein Schülerpraktikum beim Naturefund

Als ich mich bei Naturefund auf ein zweiwöchiges Praktikum beworben habe, bin ich sofort herzlich aufgenommen worden und haben dann auch direkt eine Zusage bekommen. Ich hatte mich bei Naturefund beworben, weil ich von der Idee, Land für die Natur zu kaufen, fasziniert war. Ich möchte mich später auch einmal für die Umwelt engagieren und eventuell in diesem Gebiet auch beruflich aktiv werden und da fand ich das Praktikum bei Naturefund sehr passend.

An meinem ersten Tag war ich ein wenig aufgeregt, was mich erwarten würde, und ob ich mich mit den Leute von Naturefund verstehen würde, aber die Aufregung ist schnell verflogen. Ich wurde offen und herzlich empfangen und hatte das Gefühl, sehr willkommen zu sein.

Eigenständig Aufgaben übernehmen

Schon direkt am ersten Tag wurde ich in alles miteinbezogen, was mir von Anfang an das Gefühl gab, nicht nur eine Praktikantin zu sein, sondern ein richtiges Mitglied des Teams. Ich durfte eigenständig Aufgaben übernehmen und meine Vorschläge wurden ernst genommen und auch Kritik wurde offen und mit großem Interesse angenommen und umgesetzt.

Die Mittagspause war mir die liebste Zeit des Tages. Nicht weil Pause war, sondern weil alle gemeinsam gegessen haben und man sich angenehm über alles Mögliche, sei es die Arbeit oder andere Dinge, unterhalten konnte.

Ich war zwar nur zwei Wochen Teil des Teams, jedoch habe ich auch in dieser kurzen Zeit einen Einblick in sehr viele Aufgabenbereiche bekommen: Von Marketing, über Partenbetreuung bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit war alles dabei.

Die Aufgaben, die mir zugeteilt wurden, waren neu, aber auch sehr interesant für mich. Ich habe Neues dazu gelernt oder konnte schon mitgebrachtes Wissen nutzen.

Bild von der Arbeit einer Naturschutzorganisation

Das Praktikum bei Naturefund hat sich auf alle Fälle gelohnt! Ich bin fasziniert von der Arbeit die Naturefund macht und ziehe meinen Hut vor dem, was Katja Wiese und ihr Team auf die Beine gestellt haben. Ich konnte viel aus der Zeit mitnehmen und kann so ein Praktikum jedem nur empfehlen.

Wenn Ihr euch für Naturschutzthemen interessiert und euch ein Bild von der Arbeit einer Naturschutzorganisation machen wollt, dann ist ein Praktikum bei Naturfund genau der richtige Weg.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich es wirklich richtig toll finde, mit wie viel Einsatzbereitschaft sich Katja Wiese und ihr Team für die Umwelt einsetzen und ich hoffe, dass Naturefund weiterhin so erfolgreich Land für Natur kaufen wird!

Mehr über ein Praktikum bei Naturefund

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.