· Naturefund

Bachaue in einer Metropole Hessen

Sumpfdotterblume Foto: Dr. H. Fried

Naturefund will mit HGON nahe dem Sulzbach in Frankfurt-Sossenheim 297 Quadratmeter in eine kleine Bachaue zu verwandeln.

Bachaue in einer Metropole Hessen

Das Grundstück, das Naturefund zusammen mit der HGON kaufen will, liegt in einem Ortsteil von Frankfurt am Main nahe der Sulzbach. Mit ein wenig Glück und der Mitarbeit einiger Nachbarn soll hier eine kleine Bachaue entstehen.

Bei Bachauen handelt es sich um schmale, das Gewässer flankierende Gehölze bestehend z. B. aus Weidenbüschen, Vogelbeere, Schwarzerle, Weide und Esche. Bachauen werden regelmäßig überflutet. Ursprünglich waren rund zehn Prozent von Deutschland mit Bachauen und Auwäldern bedeckt. Heute sind es knapp zwei Prozent.

Achtzig Prozent der Auwälder trockengelegt

Zwei Drittel aller Pflanzengesellschaften Deutschlands kommen in Auwäldern vor. In den vergangenen Jahrhunderten wurden jedoch in Deutschland gut achtzig Prozent der Auwälder abgeholzt und trockengelegt.

Trotz dieser tiefgreifenden Veränderungen sind die noch bestehenden Auen wichtige Überlebensräume für bedrohte Arten. Auch zahlreiche Zugtiere, wie Vögel, Fledermäuse und wandernde Insekten, nutzen Auen als Trittsteine auf ihrer Reise.

Das Grundstück mit einer Größe von 297 Quadratmetern liegt bei einer Länge von etwa 50 Metern sowie einer Breite von knapp sechs Metern an einem schmalen, asphaltierten Feldweg. Im Nordwesten sowie im Südosten des Grundstücks liegen extensiv bewirtschaftete Grundstücke mit altem, hochstämmigem Obstbaumbestand. Es sind überwiegend Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Zwetschgenbäume, die teilweise von dichten Brombeerburgen und Holunderbüschen umgeben sind.

Nordöstlich des Grundstücks verläuft in einer Entfernung von gut 16 Metern der Sulzbach und im Südosten grenzt das Gebiet an die Bebauungsgrenze Sossenheims.

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.