· Naturefund

Antrag auf Förderung Streuobstpflege

Im Streuobst Foto: Naturefund

Naturefund hilft bei der Pflege von Streuobstwiesen in Wiesbaden. Wer eine Streuobstwiese hat und gerne Hilfe von Naturefund möchte, kann hier ein Antragformular herunterladen und ausdrucken.

Erläuterung Vorgehen

Die Naturschutzorganisation Naturefund setzt sich für den Erhalt der Streuobstlandschaft in Wiesbaden ein. Dabei helfen wir Eigentümern und Eigentümerinnen, welche die Pflege ihrer Streuobstwiesen nicht mehr alleine schaffen. Wir schneiden die alten Obstbäume, entbuschen und beseitigen ganz aktuell Misteln.

Beigefügt ist ein Formular der Stadt Wiesbaden. Dieses Formular brauchen wir, um Maßnahmen auf einem Grundstück durchführen zu können und auch, um die Maßnahmen mit dem Umweltamt abzustimmen. Das Formular ist auch eine Grundlage, um von der Stadt Wiesbaden Fördermittel für die Streuobstpflege zu beantragen.

Diese Fördermittel decken ca. 30% der Kosten ab. Den Rest der Kosten trägt Naturefund durch private Spenden und mit Hilfe von freiwilligem Engagement. Naturefund verdient nichts dabei, sondern gibt bei jedem Einsatz Mittel dazu.

Formular ausfüllen, unterschreiben & abschicken

Gerne helfen wir Ihnen auch bei Ihrem Grundstück. Bitte füllen Sie dazu die Punkte 2 und 5 und wenn möglich auch den Punkt 3 auf dem Formular aus, unterschreiben das Dokument und schicken es an uns zurück.

Nutzen Sie dazu den unten angefügten Link zum PDF "Anschreiben_und_Erklärung_Foerderung". Dort steht die Adresse von Naturefund oben im Adressfeld. Einfach zusammen mit den 'Antrag Förderung' ausdrucken, den Antrag ausfüllen und unterschreiben und beides in einen Briefumschlag und ab in die Post. Vor dem Einsatz stimmen wir die möglichen Maßnahmen selbstverständlich mit Ihnen und auch dem Umweltamt ab.

Bei einigen kamen Fragen zu dem Satz in Punkt 5: „Sollte der Antragsteller aus rechtlichen Gründen ...“.  Dieser Satz soll sicherstellen, dass abgestimmte Fördermaßnahmen, für die bereits Fördergelder bereitgestellt wurden, tatsächlich auch umgesetzt werden. In der Praxis überprüft das Umweltamt jedoch zuerst die Maßnahmen und zahlt dann das Geld aus. Damit ist dieser Satz im Grunde überflüssig.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter Tel.: +49 611 504 581 011.

Herzlichst
Katja Wiese & das Naturefund-Streuobstteam

Anschreiben und Erläuterungen Antrag

Antrag auf Förderung

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.