·

Letzte Streuobstaktion im Winterhalbjahr 21/22

Mehrere Personen schneiden Totholz aus einem alten Streuobstbaum

Gerne laden wir Sie zu unserer letzten Streuobstaktion in diesem Winterhalbjahr ein. Wir freuen uns über helfende Hände!

Am Samstag, den 26. Februar findet unsere vorerst letzte Streuobstaktion in diesem Winterhalbjahr statt. Für alle Streuobst- und Naturbegeisterten heißt es deshalb noch mal: Ran an die Werkzeuge und die letzte Chance der Streuobstaktion nutzen!

Wir werden auf einer Streuobstwiese in Wiesbaden Igstadt Totholz und Misteln aus den alten Streuobstbäumen schneiden, die Streuobstwiese teilweise entbuschen und das Material vermutlich häckseln. 

Infos zur Aktion auf einen Blick:

Wann: Samstag, den 26.02.2022, von 09:30 bis circa 12:30 

Wo: Treffpunkt  ist die Wäschebach Quelle zwischen Igstadt und Erbenheim 

Mitbringen: Robuste Kleidung, gutes Schuhwerk, falls vorhanden Arbeitshandschuhe und etwas zu trinken. 

Wir freuen uns über eine kurze Anmeldung an streuobst(at)naturefund.de, dann können wir bezüglich der Menge des Werkzeuges und der Verpflegung (Kuchen, Kaffee, Tee) planen.

Für Rückfragen am Aktionstag erreichen Sie uns unter der: 0160 8128380.

Wir freuen uns auf Sie!

Streuobstwiesen Wiesbadenin Hessen

Ziel: 40.000
40.000
826

Natur schützen

Unterstützen Sie unsere Projekte und schützen Sie Lebensräume.

Aktuelle Projekte

Zwei Schmetterlinge der Arte Wiesenknopf Ameisenbläuling sitzen auf einer PflanzeWisent steht im Wald und genießt SonnenstrahlenKarges, braunes Hochland von Madagaskar mit vereinzelten Resten von RegenwaldMenschen arbeiten auf einer Dynamischen Agroforst Parzelle

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.