· Naturefund Pressemitteilung

Tropischer Trockenwald erfolgreich geschützt

Blick in den Wald Foto: ADECA

Naturefund kann einen erneuten Erfolg verzeichnen. Nur fünf Monate benötigten wir, um gemeinsam mit zahlreichen privaten Spendern und Firmenpartnern aus dem Naturefund Wald Netzwerk einen letzten Rest des tropischen Trockenwaldes in Nicaragua zu kaufen. In einem der ersten internationalen Projekte schützte Naturefund damit 140.000 Quadratmeter Wald dauerhaft für die Natur.

Einzigartig: Tropischer Trockenwald

Tropische Trockenwälder sind einzigartige Biotope. Starke Regenfälle, Hitze und lange Trockenperioden schaffen Wälder, mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Doch jahrhundertelange Abholzungen ließen nur kleine Reste der einst großen Waldgebiete entlang der Pazifikküste Mittelamerikas zurück. Mit den Wäldern verschwanden zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, wie die Raubkatze Jaguarundi, eine Pumaart, die mittlerweile auf der Roten Liste der IUCN steht.

Gemeinsam sind wir stark

Doch eine Waldinsel und damit ein Lebensraum für Jaguarundi und Co. ist jetzt durch die erfolgreiche Aktion von Naturefund geschützt! Das gesicherte Wald-Biotop befindet sich im Südwesten Nicaraguas. Dort durchfließt der Río Grande de Carazo mehrere Schluchten auf den letzten zwei Kilometern seines Weges zum Pazifischen Ozean. Trotz direkter Nähe zum Ozean regnet es hier selten. Die geschützte Fläche ist Teil einer Finca und wurde bisher kaum bewirtschaftet, so dass der tropischer Trockenwald erhalten blieb.

Katja Wiese, Geschäftsführerin von Naturefund: "Ich bin glücklich und auch stolz, dass wir wieder mit vielen Menschen gemeinsam einen Wald für die Natur sichern konnten. Ebenso freue ich mich sehr darüber, dass es uns in diesem Projekt gelang, die Unterstützung der Menschen hier für einen Wald in einem fernen Land zu gewinnen. Gerade das Internet hilft uns sehr dabei, weil wir dort zeit- und auch fast hautnah fremde, andere Welten den Menschen nahe bringen können und zeigen können, die Natur braucht überall unsere Hilfe."

Praktische Entwicklungshilfe

Der Partner vor Ort, die gemeinnützige Naturschutzorganisation ADECA, wird sicherstellen, dass in dieses Schutzgebiet nicht mehr eingegriffen wird und die Natur sich ungestört entfalten kann. Langfristig soll hier auf der angrenzenden Finca ökologische Landwirtschaft und auch Ökotourismus aufgebaut werden. Die Errichtung des Reservats und diese Maßnahmen sollen auch für die lokale Bevölkerung einen Mehrwert schaffen, die in dieser Region noch immer am Existenzminimum lebt und von den natürlichen Ressourcen abhängig ist.

Naturefund kauft nächste Fläche in Deutschland

Naturefund hat bereits das nächste Projekt gestartet. "Es gibt noch viele Gebiete, die wir gemeinsam mit vielen Menschen schützen wollen", so Katja Wiese. Diesmal will die Organisation wieder in Deutschland eine Wiese für den immer seltener werdenden Kiebitz kaufen und sichern. Mehr Informationen gibt es unter www.naturefund.de/kiebitz.

Mit 5 € können in diesem Projekt 2 Quadratmeter für den Kiebitz gesichert werden. Spendenkonto: Naturefund e. V., Nassauische Sparkasse, BLZ 510 500 15, Konto 101 261 352, Betreff: Kiebitz. Eine Spende ist steuerlich absetzbar.

Mehr über das aktuelle Schutzprojekt erfahren Sie unter: www.naturefund.de/land

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Proteger la naturaleza

¡Apoya a Naturefund y protege la naturaleza!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.