Pflanzenkohle - Der Reinigungsschwamm der Natur

In den hier verlinkten Videos geht es um eine besondere Facette der Pflanzenkohle – eine Funktion, die nicht jedem sofort in den Sinn kommen wird: als Mittel zur Sanierung belasteter Böden und als Reinigungsfilter für aufgefangenes Regenwasser.

Privatdozent Dr. Gerhard Soja von der BOKU Wien zeigt im ersten verlinkten Video das Potential von Pflanzenkohle zur Sanierung von belasteten Industrieböden und legt dabei dar, dass unterschiedliche Anwendungen unterschiedliche Pflanzenkohlen erfordern.

In einem weiteren Video stellt Ilmo Kolehmainen von Carbons Finland Oy Ldt. aus Finnland Ansätze zur Behandlung von Regenwasser in der Stadt mit Pflanzenkohle vor. Der Vortrag findet auf Englisch statt.

Pflanzenkohle zeichnet sich durch seine höchst poröse Struktur aus. Dabei ergibt sich eine enorme spezifische Oberfläche von teilweise mehr als 300 m² pro Gramm. Durch diese Eigenschaft ist es der Pflanzenkohle möglich bis zur fünffachen Menge ihres Eigengewichtes an Wasser und den darin gelösten Stoffen aufzunehmen.

Hier klicken um Video zu starten.
Pflanzenkohle zur Bodensanierung
Hier klicken um Video zu starten.
Biochar in the management of rainwater

Natur schützen

Unterstützen Sie unsere Projekte und schützen Sie Lebensräume.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.