Kassen- und Steueramt Wiesbaden macht mit!

Das Kassen- und Steueramt der Landeshauptstadt Wiesbaden unterstützt Naturefund im Rahmen der Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!" bei der Pflege von Streuobstwiesen in Wiesbaden-Hessloch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes werden einen Tag freigestellt und packen bei der Pflege von Streuobstwiesen mit an. Ziel ist, die für unsere Kulturlandschaft so prägenden Streuobstwiesen zu pflegen und die alten Obstbäume zu erhalten.

Das Kassen- und Steueramt stellt den Zahlungsverkehr der Stadtverwaltung sicher, führt die Buchhaltung durch, erstellt den Jahresabschluss, betreibt das Forderungsmanagement und sorgt schließlich für die Steuereinnahmen der Stadt. 

Die Aktion „Wiesbaden Engagiert!“ lädt Menschen ein, sich mit Kopf, Hand und Herz zu engagieren und sich dabei oft auch ungewohnten Herausforderungen zu stellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kassen- und Steueramtes tauchen dabei ein in eine ganz andere Lebenswelt und machen auf diese Weise bereichernde Erfahrungen, die sie auch in ihr Amt mitnehmen. So werden die vielfältigen Projekte zu besonderen Win-Win-Situationen.

Weiter zu http://www.wiesbaden.de/vv

Gemeinsames Projekt

Streuobstwiesen Wiesbaden

Landeshauptstadt Wiesbaden
 - Der Magistrat –
Kassen- und Steueramt
Hasengartenstraße 25
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 – 31 29 36

www.wiesbaden.de

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.