Sebastian Strumann

Sebastian Strumann ist der zweite Vortagende in Frankfurt bei der Veranstaltung "Die Landwirtschaft von Morgen", 

Vortrag

"Die Gemeinsame Agrarpolitik - Heiße Phase der Reform"

In seinem Vortrag wird Herr Strumann vom aktuellen Reformprozess der GAP aus Brüssel berichten und darüber, wie die fehlgeleitete Förderpolitik zum Artensterben in der Agrarlandschaft führt.

Vita

Sebastian Strumann ist Politikwissenschaftler (LL.M. International Relations) und seit 2017 für den NABU Bundesverband als Campaigner für Agrarpolitik und Landwirtschaft tätig. Er begleitet den GAP-Reformprozess intensiv und bringt deutschlandweit Naturschutzer*innern und Europaabgeordnete zusammen.

Sebastian Strumann

Foto: Peter Kubath

Anmeldung

  1. Termin: 22.11.2019 in Elsfleth, Anmeldung hier
  2. Termin: 30.11.2019 im Rhein-Main-Gebiet: Anmeldung hier

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.