Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Ralf Otterpohl ist der zweite Vortagende in Elsfleth bei der Veranstaltung "Die Landwirtschaft von Morgen".

Vortrag

Kurzvortrag zum Thema "Regenerative Landwirtschaft", u.a. aktueller Forschungsstand zu Agroforstsystemen, Agroforst mit Beweidung, Pfluglose Bearbeitung, diverse Gründüngung, Regenwasserretention, Lebensmittel und Futter mit hoher Nährstoffdichte. 

Vita

Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl verfolgt seit 25 Jahren die internationalen Entwicklungen auf dem Land und stellt aussichtsreiche Ansätze in praxisnaher Form vor. Er ist seit 1998 Leiter des Institutes für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Die aktuelle Forschung bezieht sich auf Abwassersysteme mit Rückgewinnung der Nährstoffe (Terra Preta Sanitation) und die Ländliche Entwicklung mit Humusaufbau, um langfristig Wasser und Nahrung zu sichern.

Anmeldung

  1. Termin: 22.11.2019 in Elsfleth, Anmeldung hier
  2. Termin: 30.11.2019 im Rhein-Main-Gebiet: Anmeldung hier

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.