Matthias zur Bonsen

Matthias zur Bonsen ist der Moderator der Veranstaltung "Die Landwirtschaft von Morgen".

Moderation der Veranstaltung

Die bessere Zukunft, die wir uns für unsere Gesellschaft wünschen, kann nur durch Gespräche entstehen. Gespräche, die unterschiedliche Perspektiven zusammenbringen. Gespräche, die uns die Dringlichkeit der Situation aber auch Möglichkeiten für die Zukunft bewusst machen. Gespräche, die das Gemeinsame stärken. Mit den geplanten Gesprächsforen „Die Landwirtschaft von morgen“ soll letztlich ein sehr großes Gespräch über die Landwirtschaft, die wir uns für die Zukunft wünschen, angestoßen werden. Denn wenn sich das Gespräch in der Öffentlichkeit verändert, werden auch Politiker aufhorchen. Sie werden das umsetzen, was ein großer Teil der Bevölkerung will. Und viele Gespräche führen dahin, dass immer mehr Menschen sich darüber bewusst werden, was für eine Art von Landwirtschaft sie wollen. 

Vita

Matthias zur Bonsen moderiert gerne Gruppen. Manchmal kleine und oft auch sehr große Gruppen. Es begeistert ihn, Menschen dabei zu helfen, ihre Zukunft gemeinsam in die Hand zu nehmen. Als Berater für Veränderungs- und Entwicklungsprozesse ist er seit fast 30 Jahren selbständig. Er ist Mitgründer der Beratergruppe all in one spirit – und dieser Name drückt aus, was er bewirken will. Beheimatet ist er in Oberursel bei Frankfurt.

Matthias zur Bonsen

Anmeldung

  1. Termin: 22.11.2019 in Elsfleth, Anmeldung hier
  2. Termin: 30.11.2019 im Rhein-Main-Gebiet: Anmeldung hier

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.