Seminare im Dynamischen Agroforst

Dynamischer Agroforst auf dem Scheuerhof
Foto: Naturefund

Neugierig auf die innovative Anbaumethode geworden? Naturefund bietet in Zusammenarbeit mit dem Scheuerhof in Wittlich Ausbildungsseminare im Dynamischen Agroforst an.

Dynamischer Agroforst

Der Dynamische Agroforst ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- und Beipflanzen auf derselben Fläche angebaut werden. Der dabei geltende Grundsatz lautet "Kontakt statt Kontrolle" und umfasst das in Kontakt treten, Beobachten und Nutzen natürlich vorkommender Synergien in der Natur. 

Wie ist das jeweilige Pflanzensystem beschaffen und welche Signale senden die Pflanzen? Wie passt Dynamischer Agroforst in das jeweilige Ökosystem vor Ort? Worauf muss bei der Planung geachtet werden? All diese Fragen und mehr werden beim Anbau mit Dynamischen Agroforst einbezogen. Es gilt, von der Natur in ihrer Komplexität zu lernen und das dabei entstehende Wissen für den eigenen Anbau im Dynamischen Agoroforst zu nutzen. Das dabei entstehende dynamische Pflanzensystem zeichnet sich unter anderem durch gesunde Pflanzen, einen hohen Ertrag und eine hohe Biodiversität aus. 

Seminare im Dynamischen Agroforst

Die Seminare richten sich an unterschiedlichste Interessengruppe von Gärtnern, Kommunen und Städten über Landwirte und Förster bis hin zu Neugierigen, die sich einen ersten praktischen Eindruck von der Methode machen wollen. Jeder, der etwas über die Anbaumethode erfahren will, ist bei den Seminaren herzlich willkommen!

Seminar: Einführung in Theorie und Praxis

Vom 23. bis 24. April 2022

Sowohl die theoretische Einführung als auch das praktische Kennenlernen des Dynamischen Agroforst werden in diesem Seminar über jeweils einen Tag vermittelt. Inhaltliche Schwerpunkte sind hier unter anderem die drei Prinzipien Vielfalt, Dichte und der Schnitt der Pflanzen, welche anhand einer Dynamischen Agroforst Reihe auf dem Scheuerhof ebenfalls praktisch aufgezeigt werden. Auch Grundsätze der Interaktion und Synergien zwischen verschiedenen Arten und Kulturen, die natürliche Sukzessionsabfolge, die Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit und vieles mehr sind dabei Thema. Am zweiten Tag geht es dann um die praktische Umsetzung des Dynamischen Agroforst, indem eine Parzelle entsprechend der drei Prinzipien geplant und bepflanzt wird.

Mehr Informationen zum Kurs und zur Anmeldung erhalten Sie hier

Menschen arbeiten auf einer Dynamischen Agroforst Parzelle

Spendenprojekt entdecken

más

¡Proteger la naturaleza!

Apoye nuestros proyectos y proteja los hábitats en Alemania y en todo el mundo.

Apoyado por

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.