· Naturefund

Ziel von 50.000 m² im Hamberger Moor fast erreicht

Moorfrosch
Photo: Benny Trapp

Über 370 Paten sind dabei und spendeten bereits über 44.800 m². Machen Sie mit beim Schutz der verbleibenden Flächen im Hamberger Moor!

Moore sind wichtig

Das haben wir und unsere vielen Unterstützer erkannt. Viele machen mit, diese einzigartige Naturlandschaft im Hamberger Moor zu erhalten und wieder in ein richtiges Moor zu verwandeln.

Bis zu unserem Ziel von 50.000 m² fehlt uns jetzt noch ein gutes Zehntel. 5.200 m² suchen Patinnen und Paten. Jeder Quadratmeter schützt die Tier- und Pflanzenwelt, in der wunderschöne Tiere, wie der Graue Kranich oder der blau leuchtende Moorfrosch ein Zuhause finden.

Mit dem Projekt wirken wir dem Trend der schrumpfenden Moore entgegen und je mehr mitmachen, um so mehr Flächen können wir schützen.

Moore wichtig im Hochwasserschutz

Gerade in Zeiten von Hochwassern und starken Regenfällen beweisen sich Moore und andere Feuchtgebiete als unglaublich potente Rückhaltebecken. Die natürlichen Eigenschaften der Torfmoose formen gigantische Wasserspeicher.

Schutz von Mooren schützt also auch uns Menschen.

Machen Sie mit

Mit 5 € schützen Sie 3 m² Moor. Die Patenschaft können Sie gerne auch verschenken:

Patenschaft verschenken im Hamberger Moor

Jetzt Moor schützen

Proteger la naturaleza

¡Apoya a Naturefund y protege la naturaleza!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.