· Naturefund Pressemitteilung

Nachaltige Kundengeschenke zeigen Wirkung

Waldlicht Foto: Dr.C.Fried

Wer heute seinen Kunden oder Mitarbeitern Weihnachtsgeschenke machen will, muss sich vorsehen. In Zeiten der Sparmaßnahmen und des gesteigerten Umweltbewusstseins können Weinflaschen, USB-Sticks oder Kalender niemanden mehr beeindrucken.

Was schenken Sie zu Weihnachten?

Nachhaltige Kundengeschenke sind nicht neu. Bereits seit Jahren bemühen sich Firmen um sinnvolle Präsente, in der Hoffnung, damit auf Sympathie zu stoßen und die Kundenbindung zu fördern. In den letzten Jahren wurden die Geschenke auch wirtschaftlich bedingt quantitativ weniger aber qualitativ hochwertiger.

Die Naturschutzorganisation Naturefund bietet eine einfache und doch individuelle Lösung an, die Kundenbindung mit verantwortungsvollem, nachhaltigem Handeln kombiniert. Ein Kunde bekommt „Land“ oder „Bäume“ geschenkt. Die schenkende Firma spendet dabei einen beliebigen Betrag in ein Naturschutzprojekt und die Beschenkten erhalten eine dekorative Urkunde mit ihrem eigenen Namen, die über Art und Umfang des Projektes Auskunft gibt.

Mit Naturefund können zum Beispiel Bäume in einem der letzten Regenwaldgebiete Mittelamerikas gepflanzt werden. Für alle, die lieber ein Projekt direkt vor der Haustür unterstützen wollen, kann in diesem Jahr der Kauf einer Wiese für den immer noch seltenen Kiebitz gesichert und damit zwei, vier oder mehr Quadratmeter heimischer Natur verschenkt werden. Eine weitere nachhaltige Geschenkidee ist eine Fördermitgliedschaft bei Naturefund, bei dem ein Förderbeitrag ab 2,50 € monatlich mit einer mindestens sechsmonatiger Laufzeit verschenkt werden kann. Auch hierfür gibt es eine schöne Förderurkunde.

Katja Wiese, Geschäftsführerin von Naturefund: „Wir erleben großes Interesse für diese nachhaltigen Geschenke. Was mich jedoch besonders freut, sind die vielen Zuschriften von Menschen, die uns mitteilen, wie begeistert sie von der Idee sind, Geschenke mit dem Schutz der Natur zu verbinden. Viele Kontakte bleiben dabei über die Weihnachtszeit bestehen, sowohl mit den schenkenden Firmen wie auch mit den Beschenkten.“

Eines haben all diese Geschenke gemeinsam: Die Beschenkten erhalten einen Patencode und können sich damit im Internet auf www.naturefund.de   jederzeit über Fortschritte im „ihrem“ Projekt informieren. Alle, die dabei einen Newsletter abbonieren, erfahren automatisch über die Entwicklung in den Schutzprojekten und werden damit an die Aktion erinnert, so dass hier tatsächlich von einem dauerhaften Geschenk gesprochen werden kann.

Bei einem Mindestbestellwert von 150,00 € gibt Naturefund kostenlos 25 Postkarten mit wunderschönen Naturbildern dazu. Auf Wunsch bietet Naturefund für Firmen ein Komplettabwicklung von Versand inklusive persönlicher Grußbotschaft an.

Die gemeinnützige Naturschutzorganisation Naturefund kauft weltweit Land, um Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen zu bewahren. Im Zuge des Klimawandels kauft Naturefund verstärkt Wälder und forstet wieder auf. Aktuell forstet Naturefund am Rande des größten, noch zusammenhängenden Regenwaldes in Mittelamerika wieder auf. Gleichzeitig wurden in Europa 80.000 Bäume gepflanzt.

Spendenkonto: Naturefund e. V., Nassauische Sparkasse, BLZ 510 500 15, Konto 101 261 352, Betreff: Trockenwald. Eine Spende ist steuerlich absetzbar.

Mehr über das aktuelle Schutzprojekt erfahren Sie unter: www.naturefund.de/land

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Proteger la naturaleza

¡Apoya a Naturefund y protege la naturaleza!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.