· Naturefund Pressemitteilung

Green-Economy.de unterstützt den Waldfonds

Foto: Dr. H. Fried

Green-Economy.de wird Partner von Naturefund und unterstützt den Naturefund Waldfonds. Mit Green-Economy.de gewinnt Naturefund ein unabhängiges Nachhaltigkeitsportal als weiteren strategischen Partner.

Neu im Team

Das im Juli 2009 unter dem Namen Green-Economy.de gestartete Berliner Projekt ist für Naturefund ein weiterer strategisch wichtiger Partner und stärkt das Netzwerk des Waldfonds. Als unabhängiges Nachhaltigkeitsportal für Privatkunden, Unternehmen und Institutionelle ist Green-Economy.de ideal, um die Waldschutzprojekte und den Gedanken des Waldfonds bekannt zu machen.

Waldfonds fördert Waldschutzprojekte weltweit

„Die Erfahrung zeigt, dass wir bei vielen Schutzprojekten Schritt für Schritt vorgehen müssen.“ so Katja Wiese, geschäftsführender Vorstand von Naturefund, „Der Naturefund Waldfonds ist eine Initiative, mit der wir Waldschutzprojekte weltweit initiieren, begleiten und monitoren. Gleichzeitig geben wir den Partnern vor Ort Raum, mitzugestalten, und lassen ihnen gleichzeitig Zeit, in ihrem eigenen Tempo zu wachsen. Wir freuen uns daher sehr, Green-Economy.de für dieses Konzept gewonnen zu haben. Gleichzeitig können wir mit Green-Economy.de die Idee vom Naturefund Waldfonds bekannt machen.“

Der Naturefund Waldfonds ist ein Netzwerk aus 40 Unternehmen, die jährlich einen bestimmten Betrag spenden. Aus dem Fonds werden verschiedene Projekt weltweit aufgebaut und finanziert. Die Projekte finden jeweils in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit lokalen Partnern vor Ort statt. Aktuell unterstützt der Waldfonds fünf Projekte, weitere sind im Aufbau.

Das Netzwerk wächst

„Wir freuen uns, dass wir mit Naturefund einen etablierten und perfekt zu uns passenden Partner im Bereich der Green Economy gewinnen konnten. Naturefund hat eine gut zu uns passende Einstellung zum Thema Umwelt und betreibt Projekte, die wir gerne und nachhaltig durch Green-Economy.de und unsere Netzwerk unterstützen,“ sagt Marcus Seidel, einer der beiden Gründer von Green-Economy.de.

Das Thema Green Economy und auch das junge Unternehmen erfreuen sich von Monat zu Monat immer größerer Beliebtheit und so konnte das junge Unternehmen aus Berlin im November 2009 mehr als 10.000 Nutzer auf seiner Webseite begrüßen. Der Naturefund Waldfonds startete am 30. Oktober 2009 und konnte bereits 8 Unternehmen gewinnen, sich am Waldfonds zu beteiligen.

„Wir sind mit zahlreichen weiteren Unternehmen im Gespräch und hoffen sehr, die Zahl noch vor Weihnachten weiter zu erhöhen“ sagt Katja Wiese, „Das wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für uns und vielleicht auch für die Welt.“

Direkt zum Waldfonds

Mehr über das aktuelle Schutzprojekt erfahren Sie unter: www.naturefund.de/land

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Proteger la naturaleza

¡Apoya a Naturefund y protege la naturaleza!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.