· Werratal-News

Der Rhäden - ein Kleinod der Natur

Der Sumpfwald als Kleinod der Natur Foto: Naturefund

Letztes Jahr im Sommer hatte Naturefund damit begonnen Teilflächen eines Sumpfwaldes durch Übernahme von Patenschaften zu erwerben. Nur ein Jahr später ist das Projektziel mehr als erreicht - ganze 80.000 Quadratmeter eines einzigartigen Naturparadieses sind geschützt.

Patenschaftsaktion

Liebe Leserin, lieber Leser,

Viele haben sich an der Patenschatsaktion beteiligt. Die Sache rund gemacht hat die K+S KALI GmbH, mit ihrem Werk Werra, das nahe dem Sumpfwald liegt. Die K+S KALI GmbH gibt sogar noch mehr, als für den eigentlichen Kauf benötigt. Mit diesem Geld sollen Teile des Sumpfwaldes renaturieren werden, damit er sich leichter in seinen ursprünglichen Zustand zurück entwickeln kann.

NABU Obersuhl übernimmt Pflege

Nach dem Kauf wird der NABU mit seiner Ortsgruppe Obersuhl die Fläche übernehmen und sich langfristig um die Pflege des Areals kümmern. Vor allem werden einige nicht standorttypische Fichten aus dem Sumpfwald herausgenommen. Für die Unterstützung dieser Maßnahme bekommt die K+S KALI GmbH Ökopunkte angerechnet.

Damit der Wald in seiner natürliche Entwicklung unterstützt werden kann und er sich langfristig unbeeinflusst entwickelt, musste mit vielen Stellen verhandelt werden, mit der Forstbehörde, der Naturschutzbehörde, K+S, dem NABU usw. Doch alle haben an einem Strang gezogen und nun kann der Sumpfwald durch Naturefund gekauft kaufen.

Der Erfolg wird gefeiert

Am Dienstag, 19. Juli um 15.00 Uhr direkt am Projekt wird eine kleine Feier stattfinden. Dort wird über die weitere Entwicklung des Sumpfwaldes berichtet und Paten werden zu Wort kommen. Anschließend wird es noch eine kleine Führung durch den Sumpfwald geben.

Wer sich für dieses Projekt interessiert, ist herzlich willkommen. Bitte geben Sie Naturefund kurz per Telefon: 0611 / 504581011 oder per Mail Bescheid.

Neue Projekte geplant

Naturefund ist im Gespräch mit neuen Projekten, wie zum Beispiel ein kleiner Bauernwald mit uralten Bäumen, ein Altarm der Werra mit einer dschungelartigen Flussniederung oder ein atemberaubende, wilder Buchenwald.

Direkt zum aktuellen Landkauf-Projekt


Proteger la naturaleza

¡Apoya a Naturefund y protege la naturaleza!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.