· Naturefund

Zwei Wisent Bullen in Rumänien sicher angekommen

Uns haben heute wunderbare Nachrichten von unserem Partner der Wisent-Welt erreicht:

"Die Wisent-Bullen Quant und Quercus haben im April die „Wisent-Wildnis“ verlassen. Sie sind nach Rumänien umgezogen, um dort ausgewildert zu werden. In der Zwischenzeit sind sie wohlbehalten bei der dafür verantwortlichen Foundation Conservation Carpathia angekommen. Das Verladen und der Transport der beiden Wisente sind zügig und problemlos vonstatten gegangen. Die wissenschaftliche Koordinatorin des Wisent-Projektes im Rothaargebirge, Kaja Heising, betont: „Dank unserer Fanganlage und der behutsamen Arbeit der Ranger konnten die Bullen wach verladen werden.“ Somit wurde den beiden Tieren eine Narkose, welche mit möglichen Risiken behaftet ist, erspart.

Das oberste Ziel des Wisent-Projektes ist, Nachzuchten wieder in freier Wildbahn anzusiedeln. Ohne die Bemühungen von Zoos und Gehegen mit demselben Ziel wäre der Wisent in freier Wildbahn ausgestorben geblieben. Erfreulicherweise steigt die Zahl frei lebender Wisente in den letzten Jahrzehnten stetig, es bedarf jedoch an Auswilderungsprojekten, die aus dieser Zusammenarbeit hervorgehen, um diesen Trend zu erhalten. Der Wisent-Verein freut sich daher, auch dieses Jahr wieder einen Beitrag zu dem Ziel des Arterhalts geleistet zu haben." 

Wir sind froh einen so wichtigen Beitrag für den Erhalt der Tiere leisten zu können. Hier unserer Artenschutzprojekt entdecken und mit Spenden helfen. 

Video

Wisent-Bullen wohlbehalten in Rumänien angekommen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.