Replace plastic

As you can see on the previous pages, plastic endangers our environment and harms the human body. Therefore, we have created a list for you here in which you can find plastic alternatives for your everyday life.
We have divided the list into three sections: food, household and cosmetics.

Have fun browsing!

Products with plastic

 

Alternatives without plastic

Supermarket

Nowadays plastic is indispensable in supermarkets. Therefore, it is difficult to shop in the supermarket plastic-free.

Weekly market

Quite simply you can buy at the weekly market plastic-free. In addition, the products are fresh and mostly regional.

Yoghurt in plastic cup

Yoghurt in a plastic cup is a matter of course today, but unfortunately it is very unhealthy, as there are many plastic particles in it. Therefore, you should rather resort to the alternative.

Yogurt in a glass container

Without any plastic particles, the yoghurt is healthier, tastier and better for the environment. This way, the yoghurt can be enjoyed much better!

Frozen products in plastic

Many do not have time to cook fresh and therefore resort to the quick version (frozen foods in plastic from the supermarket), but unfortunately they do not realize that the packaging is harmful to our health.

Frozen products in paper carton

Many frozen foods are available in plastic packaging, but some are wrapped in plastic. So watch out! Alnatura products are plastic-free.

Packed meat

The meat that we get from the supermarket and wrapped in a plastic wrap is harmful to us because plastic particles get into the meat.

Frisches Fleisch

Meat from the butcher

To get around the plastic, you can just buy their meat at a meat counter. But be careful here and do not leave the meat too long in wrapping paper or take the meat on a plate without the plastic.

Creams in plastic packaging

Nowadays almost everything is wrapped in plastic and therefore we should quickly look for alternatives to counter this!

Creams from the glass

Knowing that there is no plastic in my cream increases my appetite for it! With the next purchase simply instead of after the plastic packing after the glass packing grab.

Salad wrapped in plastic

Even salad is usually wrapped in plastic in the supermarket. But who wants to eat plastic particles with his salad ?! We say NO THANKS to plastic!

Frischer Salat

Fresh, fresher, plastic-free!

You would like to enjoy a plastic-free salad? Just leave the packaging in the store or go to the weekly market to get your fresh salad.

Käse

Plastic cheese

Since cheese has a very high fat content, it dissolves the plastic particles from the plastic packaging very easily. Especially with moist and greasy foods you should refrain from plastic packaging.

Käse ohne Plastik

Cheese without plastic

If you are tired of eating plastic particles, you should go to the cheese counter on your next purchase instead of the refrigerated department. Again, the same applies as with the meat.

Muesli in plastic wrap

Muesli is often wrapped in plastic wrappers and so plastic particles get into our breakfast, which is pretty unhealthy for our bodies.

Muesli in the cardboard box

Often you will find cereal in a corridor wrapped in plastic and in paper. It's pretty easy to grab a few feet to get the plastic-free version.

Is the coffee still edible?

We "contaminate" our coffee every day by pouring coffee milk from a plastic container. Because, as we all know, the plastic particles can be released from the packaging and thus get into the milk.

Enjoy coffee carefree

To enjoy your coffee carefree, you should buy your coffee milk in the glass container. Tasty, plastic-free and better for the environment!

Schokoladentafel in einer Plastikverpackung

Chocolate wrapped in plastic

Chocolate is also often found in a plastic wrap. But that is not healthy for us!

Schokolade in einer Papierverpackung

Alternative paper packaging

Whether white, whole milk or hazelnut chocolate, almost all varieties are also available in a paper packaging. This is better for our body and so sweet sinning is more fun!

Bread from the supermarket

Bread is also surrounded by plastic, like all the other products mentioned above. We do not like this sight anymore!

Brot ohne Plastikverpackung

Whether in the morning, at noon or in the evening

Who does not like to eat fresh bread? Whether in the morning, at noon or in the evening: Enjoy tasty bread without plastic packaging. This can be found at the bakery or even in a few supermarkets.

Plasticbottles

Plastic bottles should be bypassed urgently! Again, there is an uncomplicated alternative.

Glass bottles

Grab glass bottles the next time you go shopping or use a glass bottle on your next outing to take plastic-free drinks.

Plastic and cardboard packaging

Spaghetti is available in both packages, but the cardboard version is the healthier!

Pappverpackung

Auch wenn es beides gibt, die Pappverpackung ist günstiger und hat nur einen minimalen Anteil an Plastik - wenn überhaupt!

Plastic and glass packaging

Ketchup is available for both packs, but the glass version is healthier!

Glasflasche

In der Glasflasche werden keine Plastikpartikel an die Lebensmittel abgegeben, und sie sind günstiger!

Tin or glass packaging

Red cabbage, like many other things, is available in both packs, but the glass packaging is healthier!

Suppe aus dem Glasbehälter

Auch hier setzt sich kein Plastik in den Lebensmitteln ab!

Chemische Reinigungsmittel

Cleaning supplies

Even chemical cleaning agents are wrapped in plastic packaging and should therefore be avoided at all costs.

Essig, Backpulver, Zitronensäure

Old household tricks

There are many ways to circumvent chemical cleaners by using simple budgetary means such as: As vinegar, baking soda, citric acid used. This is better for the environment and you can achieve great effects with it!

Waschmittel in Plastikflaschen

Detergent in plastic bottles

You play with this risk if you use detergents in plastic containers! But here, too, there is another variant that is more environmentally friendly.

Waschmittel im Karton

Damit Sie auch beim Wäschewaschen Plastik umgehen können, empfehlen wir Ihnen ihr Waschmittel in Kartonschachteln zu kaufen. Diese Variante ist meistens auch leichter.

Lappen

Reinigungslappen mit Kunststoff

Viele der Lappen, die wir zum sauber machen verwenden, enthalten Kunststoffanteile! Auf der Verpackung kann man nachlesen, aus was die Lappen bestehen.

Schwamm aus Cellulose

Ganz einfach die Reinigungslappen, die Kunststoff enthalten, mit Baumwolltüchern ersetzen. So können Sie ohne Bedenken putzen!

Flüssigseife

Flüssigseife in Plastikbehältern

Wenn wir unsere Hände wirklich sauber machen wollen, sollten wir lieber statt der Flüssigseife eine andere Alternative verwenden, bspw. Naturseife am Stück.

Naturseife

Naturseife am Stück

Statt den modernen Seifenspender aus Plastik sind Naturseifen am Stück die deutlich gesündere Variante. Also schnell ins Bad damit.

Plastiktüten

Plastiktüten

Plastiktüten sollten nicht verwendet werden, weil Sie schlicht und einfach schlecht für unsere Umwelt sind! Greifen Sie zur Alternative.

Umweltbewusste Beutel

Beim Einkaufen sollten Sie am besten Ihre eigene Transportmöglichkeit, wie z.B. Stoffbeutel oder Körbe aus Holz, verwenden.

Taschentücher in Plastik

Taschentücher in Plastik

Taschentücher sind heute ebenfalls in Plastik vorhanden! Aber warum greifen wir nicht einfach zur Alternative? Also beim nächsten Einkauf lieber zwei Mal überlegen, welche Taschentücher sie jetzt nehmen.

Taschentücher aus dem Kartonspender

Taschentücher aus dem Karton

Eine Alternative zu den Taschentüchern in der Plastikverpackung sind die Taschentücher im Kartonspender. Auch die Kartonvariante gibt es im Drogeriemarkt oder im Supermarkt zu kaufen.

Becher

Plastikbecher

Plastikbecher bestehen, wie der Name schon sagt, aus Plastik, sodass Sie Ihre Plastikbecher schnell durch Porzellantassen ersetzen sollten.

Porzellanbecher

Porzellanbecher

Ob Säfte, Kaffee oder sonstiges, möchte man doch sein Getränk genießen! Also umgehen Sie den ungesunden Plastikpartikeln, indem Sie auf den alt bekannten Porzellanbecher zurückgreifen.

Einweg-Zahnbürste

Einweg-Zahnbürste

Wir putzen uns jeden Tag unsere wertvollen Zähne mit Einweg-Zahnbürsten, die aus Plastik bestehen, ohne darüber nachzudenken, dass auch die Zahnbürste aus Plastik besteht!

Zähne sauber ohne Plastik

Sie können den Plastikverbrauch beim Zähneputzen verringern, indem Sie statt den Einwegzahnbürsten eine Zahnbürste aus Holz verwenden!

Zahnpasta in der Plastikverpackung

Zahnpasta in der Plastikverpackung

Es gibt sie in allen möglichen Geschmacksrichtungen und in den buntesten Plastikverpackungen: die Zahnpasta. Doch wie wir wissen ist dies kein Grund diese ungesunde Variante zu verwenden!

Toothy Tabs

Noch ein Tipp für Ihre Zähne

Es gibt zwei Möglichkeiten die Zahnpasta aus der Plastikverpackung zu vermeiden: Entweder Sie kaufen sich Zahnpasta in einer dünnen Metalltube oder sie probieren einfach mal die Zahnpasta-Tabs aus der Drogerie!

Plastikbesteck

Plastikbesteck

Besonders beim Besteck sollten Sie aufpassen, denn sobald Plastik mit Wärme in Berührung kommt, lösen sich die Plastikpartikel besonders gut und gelangen so in Ihr Essen.

Metallbesteck

Auch beim Besteck gilt: Vorsicht!

Wenn Sie beim Essen keine Lust auf Plastikpartikel haben, sollten Sie auf das Mehrweg-Besteck aus Metall zurückgreifen.

Plastikochlöffel

Plastikochlöffel

Wir bereiten fast jeden Tag unser Essen mit dem sogenannten Plastiklöffel zu, obwohl wir ganz einfach die Alternative verwenden können.

Holzkochlöffel

Holzkochlöffel

Sie kennen sehr wahrscheinlich beide Varianten: Es gibt den Kochlöffel aus Plastik und aus Holz. Besonders beim Kochen sollten Sie Plastik vermeiden, denn hier löst die Wärme die Plastikpartikel!

Plastikwasserkocher

Plastikwasserkocher

Genauso wie bei dem Besteck oder bei dem Kochlöffel sollten sie auch hier wissen, dass die Plastikvariante für den Menschen schädlich ist!

Wasserkocher Edelstahl

Edelstahlwasserkocher

Mit diesem Edelstahlwasserkocher können Sie sorglos Wasser kochen, ohne darüber nachzudenken das Plastikpartikel im Wasser gelangen können.

Frischhaltefolie

Frischhaltefolie/Frischhaltebeutel

Leider greifen viele Menschen zu den Frischhaltefolien oder Frischhaltebeutel, die leider aus Plastik sind und somit ungesund für den Körper sind und schlecht für unsere Umwelt. Bedenken Sie dies, wenn Sie das nächste Mal ihr Essen einpacken.

Bienenwachstücher/Glasbehälter

In dem Butterbrotpapier können Sie ohne Probleme ihr Brot einwickeln und später sorglos aufessen.

Konservendose

Konservendosen

Was viele leider nicht wissen ist, dass auch die Konservendose vermieden werden sollte, denn sie ist im Inneren mit Plastik beschichtet.

Weckgläser

Weckgläser

Greifen Sie ruhig zur geeigneteren Alternative für die Konservendose. Das Weckglas bietet den besten Schutz für Ihre Lebensmittel.

Duschschwamm

Duschschwamm aus Plastik

Viele Leute verwenden die Duschschwämme, die aber meistens Plastik enthalten. Daher kommt der Körper direkt in Kontakt mit den Plastikartikeln. Wird unser Körper dadurch sauber?!

Baumwollwaschlappen

Baumwollwaschlappen

Die idealste Alternative zum normalen Waschlappen ist und bleibt der Baumwollwaschlappen, da er überhaupt keinen Kunststoff beinhaltet und man sorglos damit putzen kann.

Kleidung aus Polyester

Kleidung mit Polyester

Polyester ist ein anderer Ausdruck für plastikhaltig. Daher sollten Sie dringend darauf verzichten und Baumwolle als Ersatz verwenden.

Baumwollkleidung

Die Alternative zu Polyester ist die plastikfreie Baumwolle. Schauen Sie in ihre Kleidung, denn es muss immer angegeben werden, woraus sie besteht.

Einwegwindeln

Kinder sollten am besten überhaupt keinen Kontakt mit plastikhaltigen Produkten haben. Verwenden Sie deshalb lieber Stoffwindeln.

Stoffwindeln

Stoffwindeln

Es ist bekannt, dass Plastik dem menschlichen Körper gefährden, ob jung oder alt. Stoffwindeln sind daher viel besser für ihr Kind.

Feuerzeug

Feuerzeug

Heutzutage sind die meisten Feuerzeuge aus Plastik und daher sollten Sie sie dringend ersetzen.

Sreichhölzer

Sreichhölzer

Feuerzeuge lassen sich einfach durch Streichhölzer ersetzen. Diese sind besser für die Umwelt.

Plastikkinderspielzeug

Plastikkinderspielzeug

Bitte verzichten Sie auf Plastikspielzeug! Das ist nämlich sehr schädlich für uns. Auch hierfür haben wir einen Ersatz gefunden: Holzspielzeug.

Spielzeug aus Holz

Spielzeug aus Holz

Ermöglichen Sie Ihren Kindern plastikfrei zu spielen. Dafür sollten Sie auf Plastikspielzeug verzichten und zu der Variant aus Holz greifen.

Abfallbeutel aus Plastik

Abfallbeutel aus Plastik

Abfallbeutel aus Plastik sollten ebenso nicht verwendet werden.

Abfallbeutel aus Papier

Abfallbeutel aus Papier

Die Alternative zu den Abfallbeutel aus Plastik sind die Abfallbeutel aus Papier, die man im Supermarkt kaufen kann.

Gesichtsreinigung

Im Drogeriemarkt gibt es eine eigene Abteilung für Gesichtsreinigung und Pflege, doch man findet das meiste in Plastikverpackungen. Dazu muss man sich fragen, ob diese chemischen Stoffe wirklich etwas bringen...

Gesichtsseife am Stück

Anstatt Gesichtsreinigung aus der Plastikverpackung zu kaufen, können Sie ganz einfach auf feste Seife zurückgreifen.

Maskara,Rouge etc. aus dem Drogeriemarkt

Maskara,Rouge etc. aus dem Drogeriemarkt

Wir können statt den Kosmetikprodukten aus dem Drogeriemarkt, wie zum Beispiel Maskara und Rouge, die in Plastik verpackt sind,eine bessere Alternative auswählen.

Rouge von der Firma Zao

Kosmetik im Bambusbehälter

Wozu Plastikprodukte aus dem Drogeriemarkt kaufen, wenn man heutzutage ganz einfach Kosmetikprodukte in Bambusbehälter, Glas oder Karton online kaufen kann?

Bodylotion aus der Plastikflasche

Auch hier sind natürlich die Bodylotions in Plastikflaschen vorhanden. Doch auch hier ist es ungesund.

Feste Bodylotion

Sie können ganz einfach statt der normalen Bodylotion in Plastikverpackungen Öle im Glas oder aus der Dose verwenden. Gut eignen sich auch feste oder selbstgemachte Lotionen.

Abschminktücher aus dem Drogeriemarkt

Abschminktücher aus dem Drogeriemarkt

Fast alle Kosmetikprodukte, die Sie aus dem Drogeriemarkt kaufen, sind in Plastik umwickelt. Es gibt aber eine gute Alternative für Lippenpflege/Abschminktücher.

Selbstgenähte Abschminkpads

Selbstgenähte Abschminkpads sind günstig und besser in der Herkunft. Außerdem sind sie plastikfrei und wiederverwendbar durch den anschließenden Waschvorgang. Auch Kokosöl lässt sich wunderbar zum Abschminken verwenden!

Lippenstift

Lippenpflege-Stift

Verzichten Sie ruhig auf den Lippenpflegestift in der Plastikverpackung!

Lippenpflege lush

Lippenpflege aus Gläsern

Um Ihre Lippen richtig zu pflegen können Sie Lippenpflege aus kleinen Gläsern verwenden, oder auch selbst Lippenbalsam mit Farbe herstellen.

Shampoo

Shampoo aus der Plastikflasche

Wir können statt Shampoo aus der Plastikflasche schlicht und einfach Natron/Lavaerde/Trockenshampoo oder festes Shampoo nutzen.

Festes Shampoo

Sie können zum Beispiel ihre Haare mit Natron oder Lavaerde waschen. Des Weiteren gibt es plastikfreie Shampoobars, zum Beispiel aus der Drogerie.

Peeling

Peeling aus dem Drogeriemarkt

Wir können selbstverständlich auch auf die Peelingprodukte aus dem Drogeriemarkt verzichten, da alles in Plastik umhüllt ist.

Feste oder selbstgemachte Peelings

Die einfachste Variante ist, sich eigenes Peeling herzustellen: Sie können beispielsweise ein hilfreiches Peeling aus Kaffeesatz kreieren. Auch festes Peeling eignet sich super!

Deodorant aus der Dose

Verzichten sie auf Deo in der Sprayflasche, denn diese Verpackung schadet unserer kostbaren Umwelt und das ggf. enthaltene Aluminium unserem Körper!

Glasdeo

Festes Deo oder Deocreme

Besser ist Deo im Glasbehälter, ob als Creme oder zum Rollen/Sprühen. Toll nutzen lässt sich auch ein festes Deo!

Wattestäbchen aus Plastik

Wir kennen sie alle, die klassischen Q-Tips. Gut für die Umwelt und das Ohr sind sie jedoch nicht.

Wattestäbchen aus Papier & Biobaumwolle

Der Stiel aus zertifiziertem Papier, die Wolle aus Bio-Baumwolle - eine einfache Alternative!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.