· Naturefund Pressemitteilung

Mitglieder der Gravity Pilots spenden für die Wiesbadener Streuobstwiesen

Schmetterling im Obstgarten<br>Foto: Naturefund

Die Gravity Pilots, ein überregional organisierter, gemeinnütziger Mountainbike Verein mit Sitz in Eltville bei Wiesbaden, spenden für die Streuobstwiesen in Wiesbaden und unterstreichen damit ihren Respekt vor der Natur.

Die Gravity Pilots unterstützen Naturefund

Die Mitglieder der Gravity Pilots unterstützen in einer Spendenaktion über den Naturefund die Wiesbadener Streuobstwiesen mit insgesamt 630 €. Mit dieser Spende betonen die Gravity Pilots ihren Respekt vor der Natur. Dies hat der Verein auch schon durch Müllsammelaktionen im Wald unter Beweis gestellt.

Der Naturefund mit Sitz in Wiesbaden hat die weltweite Aufforstung und den Erhalt von Land für die Natur als Ziel. Jährlich wird weltweit ungefähr die Fläche Englands gerodet. Dadurch werden die dort lebenden Tiere in ihrem Lebensraum beschnitten und ihre Existenz bedroht. Zudem sind Bäume zwingend notwendig, um das von uns Menschen ausgestoßene Kohlenstoffdioxid (CO2), ein relevantes Treibhausgas, zu binden.

Streuobstwiesen brauchen Schutz

Die Natur für die Naherholung zu schätzen ist wichtig. Allerdings reicht dies mittlerweile nicht mehr aus. Ohne das aktive Eingreifen fallen zunehmend Wälder Rodungen zum Opfer. Stark gefährdet sind u.a. die Regenwälder in Brasilien, Indonesien und Honduras.

Auch die Streuobstwiesen rund um Wiesbaden brauchen Schutz: Bereits mit 5 € können 1 m² Wiese gepflegt und für 25 € kann ein Obstbaum gepflanzt werden. Ein Baum im Regenwald kann für nur 6 € gepflanzt werden, der den CO2-Ausstoß für eine Autofahrt von ungefähr 2.000 km bindet. Ein Hin- und Rückflug nach Mallorca wird durch 1,5 Bäume gebunden.

Die Stadt Wiesbaden ist von Streuobstwiesen umgeben. Gut 40.000 Obstbäume wachsen hier, darunter zahlreiche alte und seltene Sorten. Viele Streuobstwiesen sind überaltert und drohen, ganz aus unserer Landschaft zu verschwinden. Dabei bieten sie Lebensraum für zahlreiche seltene Arten wie Schachbrettfalter, Grünspecht und Steinkauz.

Spenden für die Streuobstwiesen

Naturefund will gemeinsam mit Anderen zukünftig die Bäume pflegen, das Obst pflücken und die Flächen entbuschen. Wer für die Schutz der Streuobstwiesen spenden möchte, kann dies unter folgendem Spendenkonto: Naturefund e. V., Konto: 101261352. BLZ: 51050015, Nassauische Sparkasse, Stichwort: Streuobstwiesen.

Weitere Informationen zum Thema Aufforstung finden sich unter www.naturefund.de, zum Verein unter www.gravitypilots.de sowie generell zum Thema Nachhaltigkeit und CSR unter www.nachhaltig-sein.info.

Zu den Pressefotos: http://www.naturefund.de/pressefotos

Kontakt für Rückfragen:

Gravity Pilots e.V.
Florian Schreckenbach
Tel.: +49 176 83 166 436
presse(at)gravitypilots.de
www.gravitypilots.de

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de

Über Gravity Pilots e. V.

Die Gravity Pilots e. V. sind ein überregional organisierter, gemeinnütziger Mountainbike Verein mit Sitz in Eltville bei Wiesbaden. Die über 200 Mitglieder aller Altersgruppen kommen schwerpunktmäßig aus dem Rhein-Main-Gebiet und Umgebung (u. a. Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Rheingau, Taunus und Limburg) aber auch aus ganz Deutschland. Die Vereinsziele sind die Förderung und Bekanntmachung des Mountainbike-Sports durch entsprechende Angebote an Jugendliche und Erwachsene. Vom Fahren längerer Enduro-Touren bis zu modernen Varianten wie z.B. "Downhill", "Freeride" und "Dirt" wird alles geboten, was das Biker-Herz erfreut. Dabei ist es uns wichtig gemeinschaftlich Spaß zu haben. Der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur liegt uns dabei am Herzen.

Die besondere Aufgabe ist der Ausbau der Jugendarbeit. Dabei kooperiert der Verein u. a. eng mit dem Jugendpräventionsrat der Stadt Eltville. Der Verein ist Mitglied im "Bund Deutscher Radfahrer" (BDR), im Landessportbund Hessen sowie in der DIMB - Deutsche Initiative Mountain Bike e.V.. Wir leben die Zusammenarbeit mit den Verbänden aktiv und stellen uns unserer Verantwortung als Verein.

Seit 2009 wird der Verein von NICOLAI Maschinenbau unterstützt und seit 2012 auch von Tri-Cycles, welche die Marken IBIS und Morpheus in Deutschland vertreiben. Zudem haben die Gravity Pilots ein aktives Rennteam. In der Saison 2012 nahmen über 20 Mitglieder an deutschen und europäischen IXS Cup Downhill Rennen teil.

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Protect Nature

Support Naturefund and protect nature!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.