· Naturefund Pressemitteilung

Klima- und Naturschutz mit einem Streich - DSV Road unterstützt Naturefund

Boddenlandschaft Foto: A. Nehring

Weniger CO2 in der Luft, mehr Geld für den Naturschutz: Der Logistikdienstleister DSV Road will mit zwei neuen Produkten das Klima schonen und zugleich mit Naturefund Lebensräume schützen.

Energieeffizienz steigern und Natur schützen

Seit 2009 engagiert sich DSV in der Global Compact Initiative der Vereinten Nationen und legt regelmäßig seinen CO2-Ausstoß gegenüber dem Carbon Disclosure Project offen. Bis 2015 soll die eigene Energieeffizienz gegenüber dem Ausgangsjahr 2010 um mindestens 15 Prozent verbessert werden.

Durch die Partnerschaft mit der Naturschutzorganisation Naturefund e.V. baut DSV sein Umwelt-Engagement weiter aus. „Unsere neuen DSV eco-Produkte vermeiden CO2, dank flexibler Abholzeiten und optimierter Tourenplanung. Das war uns aber noch nicht genug. Deshalb spenden wir für jede DSV eco-Buchung bis zu zehn Euro für Naturschutzprojekte“, so Peter Fog-Petersen, Geschäftsführer DSV Road GmbH. „Der Ansatz von Naturefund hat uns überzeugt. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte!“

Aktuelles Projekt: Küstenvögel auf der Insel Kirr

„Land kaufen für den Säbelschnäbler“ – unter diesem Motto möchte DSV gemeinsam mit Naturefund und dem Nationalparkamt Vorpommern 40.500 Quadratmeter Land auf der Ostseeinsel Kirr kaufen. Das erworbene Land soll dauerhaft unter dem Schutz des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft stehen, als Brutgebiet für seltene Küstenvogelarten.

Katja Wiese, Geschäftsführerin von Naturefund freut sich über die Zusammenarbeit: „Die Unterstützung von DSV hilft uns dabei, natürliche Lebensräume hier in Deutschland dauerhaft für eine Vielzahl von Arten zu bewahren. Dies gleichzeitig mit dem Klimaschutz zu verbinden, finde ich eine wunderbare Idee!“

Mehr über das Schutzprojekt auf der Insel Kirr: www.naturefund.de/ostsee

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Naturefund – Wir kaufen Land für Natur

Naturefund e. V. ist eine gemeinnützige Naturschutzorganisation, die weltweit Land kauft, um Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen zu bewahren. Seit 2004 hat Naturefund mit Unterstützung zahlreicher Spender we.ltweit Wiesen, Wälder und Feuchtgebiete erworben. Um dem Klimawandel zu begegnen, kauft Naturefund verstärkt Wälder und forstet diese wieder auf – so beispielsweise am Rande des größten noch zusammenhängenden Regenwaldes in Mittelamerika. Gleichzeitig wurden in Europa 80.000 Bäume gepflanzt.

DSV – Global Transport & Logistics

DSV A/S ist ein globaler Transport- und Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Brøndby (Dänemark), der professionelle Gesamtlösungen für alle Dienstleistungen der modernen Transport und Lagerlogistik bietet. Mit eigenen Niederlassungen und Büros ist DSV in mehr als 60 Ländern aktiv. Über ein Netz von Kooperationspartnern bietet das Unternehmen Transportleistungen in mehr als 110 Ländern an. In Deutschland beschäftigt DSV rund 3.400 Mitarbeiter an 52 Transport- und Logistikstandorten. In den drei Unternehmensbereichen Road, Air & Sea sowie Solutions haben die 21.678 Mitarbeiter der DSV-Gruppe im Geschäftsjahr 2011 weltweit einen Umsatz von 5,88 Mrd. € erwirtschaftet.

Weitere Informationen zu DSV Road

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611?504?581?011, pressekontakt(at)naturefund.de

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Protect Nature

Support Naturefund and protect nature!

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.