· Naturefund

Wiesbadener Klimademonstration

Unzählige Menschen, bunte Schilder, junge und alte Menschen, auch in der Landeshauptstadt Wiesbaden haben Klimademonstrationen statt gefunden. Um zehn Uhr haben sich zahlreiche Menschen auf dem Luisenplatz versammelt und sind Richtung Wiesbadener Bahnhof gezogen.

Jung und Alt verbündet

Nachdem monatelang durch die Friday-for-Future Bewegung überwiegend Schüler demonstrierten, sollte heute, bei dem dritten weltweiten Klimastreik, wirklich jeder mit dabei sein. Und so zogen tausende von Menschen unterschiedlichsten Alters durch die Wiesbadener Innenstadt, ganze Mehrgenerationen-Familien waren unterwegs, Jung und Alt, gemeinsam für das Klima.

Demonstrationen voller Emotionen

Ob Laut, entschlossen und kämpferisch oder ruhig und gelassen, die Klimademonstrationen waren voller Emotionen. Hitzige Diskussionen über mögliche Lösungsansätze, Menschen am singen und tanzen oder stille Mitdemonstranten, über der Wiesbadener Klimademonstration lag ein mitreißender Flair. Denn eins ist klar, das gemeinsame Ziel unseren Planeten zu retten verbindet.

Heute Klimasitzung

Ein Anlass des Streiks war zum einen der bevorstehende Klimagipfel der Vereinten Nationen (UN) in New York sowie die Verhandlungen um ein Klimapaket in Berlin. Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios am Mittag auf ein Maßnahmenpaket zum Klimaschutz geeinigt.

Veränderung in wichtigen Themen

Der Kohleausstieg, eine Agrarwende, eine nachhaltige Energieversorgung oder eine soziale CO2-Steuer, die bunten Plakate der Demonstranten fordern die Bundesregierung und UN auf, endlich zu handeln. Doch auch der einzelne Bürger wird aufgefordert bei sich selbst anzufangen und etwas zu tun. Konsumverhalten und andere gesellschaftliche Themen werden von einigen Plakaten aufgegriffen und kritisiert.

Ein Zeichen setzten

Und somit haben auch die Wiesbadener ein Zeichen gesetzt, denn der Klimawandel geht jeden etwas an. Ob Jung oder Alt, wir wollen Veränderung, wir müssen handeln und vor allem fordern wir die Politik auf zu handeln. Denn eins ist klar: für den notwendigen Wandel müssen sektorübergreifend grundlegende Veränderungen stattfinden.

 

Naturefund Mitglied werden

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.