· Naturefund

Wasser im Visier privater Konzerne

Wasser, lebenswichtiger Rohstoff Foto: Naturefund

Trinkwasser als lebensnot- wendiger Rohstoff der Erde, eine knappe Ressource, mit der man Profit machen kann. Das ist das große Thema des Polit- und Familienthrillers "Verschollen am Kap".

Zwischen Berlin und Kapstadt

Das ZDF zeigt den Zweiteiler "Verschollen am Kap" am 14. und 17. November 2011 im Abendprogramm. Der Film zeigt, wie mit einem für Mensch, Tier und Pflanze überlebenswichtigen Rohstoff Profit gemacht wird und welche Konsequenzen das haben kann.

Der Film spielt in Berlin und Kapstadt, Südafrika, und verbindet ein spannendes Thema mit einer bewegenden Familiengeschichte. Er zeigt auf, wie Wirtschaftsinteressen, Politik und private Ereignisse zusammenhängen können und welches Leid dadurch entstehen kann. 

Was steckt hinter dem Unfall eines Chemielasters, der in einen See in Südafrika kippt? Wieso soll eine neutrale Wasseranalyse verhindert werden? Warum wird die junge Berlinerin Karla, die für eine humanitäre Hilfsorganisation in Südafrika arbeitet, entführt? Was hat ihr Vater, erfolgreicher Manager eines internationalen Wasser- und Energiekonzerns, mit den Geschehnissen zu tun?

Mehr über den Film beim ZDF

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.