· Naturefund

Was macht die Flora & Fauna in Madagaskar einzigartig?

Chamäleon

Jeder neu gepflanzte Baum spendet Zukunft für das ganz besondere Naturparadies Madagaskar. Entdecken Sie mit uns Geheimnisse der Insel.

Eine besondere Insel

Über Millionen von Jahren hat sich auf der viertgrößten Insel der Erde eine biologische Vielfalt entwickelt, die unzählige Biologen immer wieder in Erstaunen versetzt. Erst kürzlich wurden die kleinsten Chamäleons entdeckt. Gerade einmal 16 mm misst ein Brookesia Micra Zwergchamäleon und findet problemlos auf einem Streichhölzchen halt.

Baobabs - die wuchtigen Bäume

Wohl die bekanntesten Bäume Madagaskars sind die wuchtigen Affenbrotbäume. Der dicke Stamm hinterlässt bei jedem Betrachter Eindruck und die Bäume prägen so manches Erinnerungsfoto von der Insel. Glück für die Bäume ist, dass sie oft als heilig angesehen werden. Zusätzlich schützt ihre dicke Rinde sie vor Feuern und es gibt keine ausreichend großen Säugetiere, die sie bedrohen. So werden die Bäume, im Gegensatz zu vielen anderen, beliebten Arten, wohl noch lange Landschaften in Madagaskar prägen.

Endemischer Reichtum

Über 80% der Artenvielfalt auf Madagaskar ist endemisch. Das heißt man trifft sie nur auf der Insel. So auch die eine ganz besondere Gottesanbeterin, die Idolomorpha madagascariensis. Mit ihrer Größe von bis zu 10 cm macht sie auch schon Menschen Angst. Perfekt getarnt wird sie aber kaum wahrgenommen. So imitiert die Hörnermantis das Zebugras und verharrt so lange Zeit, bis ihre Beute nichtsahnend in Ihre Reichweite kommt. Dann kann sie blitzschnell vorschießen und lässt ihrem Opfer meist keine Chance.

Paradies in Gefahr

So wunderschön Madagaskar auch ist, so bedroht sind all die Tiere und Pflanzen auf der Insel. Über 90% der Wälder sind abgeholzt und der Lebensraum radikal geschrumpft. Die hohe Armut in der Bevölkerung treibt sie in den Raubbau an der Natur.

Aus diesem Grund pflanzen wir Bäume in Madagaskar. Wir wollen das Paradies erhalten und wieder wachsen lassen. Neben den reinen Aufforstungsprojekten helfen wir Bauern mit dynamischen Agroforst ihren Lebensmittelanbau ertragreicher zu gestalten. Gleichzeitig verhindern wir so weitere Rodung von Wäldern für neue Ackerflächen.

 

Helfen Sie dieses Paradies zu erhalten.

Jetzt Bäume pflanzen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.