· Naturefund Newsletter

Von Mooren, Blaukehlchen und Co.

Libelle Foto: Dr. H. Fried;

Wir kaufen ein Moor, diesmal im Bundesland Brandenburg, nur 65 Kilometer nordöstlich von Berlin entfernt. Insgesamt wollen wir jetzt 19.000 Quadratmeter kaufen und für die Natur sichern.

Brandenburger Moor

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir kaufen ein Moor, diesmal im Bundesland Brandenburg, nur 65 Kilometer nordöstlich von Berlin entfernt. Insgesamt wollen wir jetzt 19.000 Quadratmeter kaufen und für die Natur sichern. Über dem Moorsee fliegen bereits die Libellen, Rauchschwalben jagen nach Insekten und ein Kranichpaar brütet im Moorwald. Selbst das seltene Braunkehlchen lebt und brütet hier - im letzten Jahr mit drei Brutpaaren!

Dirket zum Niedermoor

Die schmutzigsten Kraftwerke stehen in Deutschland

Wer hätte das gedacht: Die schmutzigsten Kraftwerke stehen in Deutschland. Nach aktuellen Berechnungen des Öko-Instituts stehen zehn der dreißig schmutzigsten und ineffizientesten Anlagen bei uns. Alle wissen um den Klimawandel und davon, dass einschneidende Schritte von uns gefordert sind, und doch zeigt die Diskussion um den europäischen Emissionshandel, dass der derzeitigen Bundesregierung dazu der Mut fehlt. 

Die schmutzigsten Kraftwerke

Über 1.000 Bäume!

Aber es gibt auch Mut machende Entwicklungen. Mittlerweile sind so viele Baumpaten geworden, dass wir bereits über 1.000 Bäume in Honduras pflanzen können. Als die Menschen vor Ort von dieser großen Unterstützung aus Deutschland hörten, haben sie sich so gefreut, dass sich 53 von ihnen, vor allem Kleinbauern, spontan dazu bereit erklärten, in den kommenden drei Jahren weitere 10.000 Bäume zu pflanzen.

Reise in den Regenwald

Wer nun Lust hat, die Natur sinnlich oder direkt zu erleben, dem sei ein Blick aus dem All auf das vielfältige Zusammenspiel von Land und Meer empfohlen. Oder zu einer virtuellen Wanderung durch unsere Projekte. Tauchen Sie ein in den Sumpfwald mit Graureihern, in einen alten Buchenwald oder in ein Aufforstungsprojekt im Spessart.

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Naturefund-Förderer:

Naturefund-Förderer werden

Herzliche Grüße
Ihr Naturefund-Team

Hier können Sie den Naturefund Newsletter bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.