· Naturefund Pressemitteilung

Sabine Bach ist neue Botschafterin für Naturefund

Neue Botschafterin Sabine Bach

Die Schauspielerin unterstützt die Naturschutzorganisation und ihre Projekte in Deutschland und weltweit!

Botschafterin von Naturefund

Mit Sabine Bach als Botschafterin hat die Naturschutzorganisation Naturefund aus Wiesbaden eine weitere prominente Unterstützerin gefunden. Die bekannte Schauspielerin, Trainerin für Führungskräfte und Yogalehrerin wird sich gemeinsam mit Naturefund für den Schutz der Natur einsetzen.

"Natur ist für mich eine Quelle der Erholung und der Inspiration"

Ihre schönsten Kindheitserlebnisse verbindet Sabine Bach mit „draußen spielen“ und hat sich Zeit ihres Lebens diese Liebe zur Natur erhalten: „Die Natur ist für mich eine verlässliche Quelle der Erholung und der Inspiration.“ Diese Quelle nachfolgenden Generationen zu erhalten, empfindet Sabine Bach als essentielle Aufgabe. Privat hat sie die Liebe zur Natur ihren Kindern weitergegeben, als Botschafterin für Naturefund möchte sie in einem größeren Rahmen zum Schutz der Natur beitragen.

Warum Naturefund?

Dabei ist sie vor allem vom Ansatz der Organisation überzeugt, weltweit Land für Natur zu kaufen. Die gemeinnützige Naturschutzorganisation bewahrt dadurch Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Flächenkauf ist dabei eine der sichersten und oft auch eine der am schnellsten umzusetzenden Maßnahmen, um einen Teil der Naturschätze zu bewahren.

Sabine Bach will in Zukunft mithelfen, Naturefund-Projekte in Deutschland und im Ausland bekannter zu machen. Auch vom Konzept des dynamischen Agroforsts ist sie begeistert, verbindet diese neue, erfolgversprechende Methode zur Wiederaufforstung doch den Schutz der Natur mit besseren Lebensbedingungen für die Menschen vor Ort. Naturefund führt dazu Projekte in Bolivien und Madagaskar durch.

Weitere prominente Unterstützer

Neben Sabine Bach erhält Naturefund weitere Unterstützung von zahlreiche Prominenten aus Film, Funk, Literatur und vielen anderen Bereichen. Dazu zählen zum Beispiel Johann Lafer, Thomas Sarbacher und Stefanie Stappenbeck, Rudy C. Meidl, Tina Kaiser, Christian Jeltsch und Andreas Müller.

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.