· Naturfund Praktikantinnen

Praktikumsbericht von Lindona und Caroline

Caroline Schneider und Lindona Musa Foto: Naturefund

Caroline Schneider und Lindona Musa haben Ende März (16.03 -27.03) im Jahr 2015 ein zwei wöchiges Schülerpraktikum bei Naturefund gemacht. Hier ihr Bericht über ihre Eindrücke und Erfahrungen.

Ein Schülerpraktikum bei Naturefund

Der erste Tag

Unser erster Arbeitstag begann um 9 Uhr, doch schon davor waren wir sehr aufgeregt und nervös. Wir stellten uns Fragen, wie zum Beispiel, was uns alles erwarten wird und wie wir aufgenommen werden. Diese Fragen wurden schnell beantwortet, denn wir wurden gleich sehr herzlich behandelt und schon am Anfang wurde uns mitgeteilt, woran wir die nächsten zwei Wochen arbeiten werden.

Als Erstes wurde uns das Team und das Unternehmen vorgestellt. Danach konnten wir auch schon sofort mit unserer Arbeit beginnen und hatten somit einen guten Start. Besonders positiv waren wir von der Mittagspause überrascht. Wir saßen alle zusammen am Tisch und haben gemeinsam gegessen, sodass wir alle besser kennenlernen konnten und ein Gefühl der Gemeinschaft entstand. Unser erster Arbeitstag endete schließlich um 16 Uhr und wir verließen Naturefund mit einem guten Gefühl und vielen neuen Eindrücken von dem Unternehmen.

Unsere Tätigkeiten bei Naturefund

Während des zweiwöchigen Praktikums bei Naturefund, haben wir uns mit dem großen Thema ,,Plastik und seine Gefahren“ beschäftigt. Zuvor hatten wir beide noch keinen wirklichen Kontakt mit dem Thema, doch nach unseren ersten Recherchen erwachte unsere Neugier und unser Interesse.

Anschließend war es unsere Aufgabe, Plastikalternativen zu suchen und diese danach auf der Webseite von Naturefund einzufügen. Dazu gehörte es, eigene Bilder zu fotografieren und wir wurden mit dem Redaktionstool für die Webseite vertraut gemacht. Von Anfang an hatten wir unseren eigenen Themenbereich, an dem wir selbstständig arbeiten durften. Die Arbeit war vielfältig und wir waren immer beschäftigt. Wir konnten vieles lernen und die Arbeit hat uns Spaß bereitet. Zudem hatten wir die Möglichkeit, in das Arbeitsleben hineinzuschnuppern und durften Teil des Naturfund-Teams sein.

Das Team

Wir haben das Team von Naturefund als sehr warmherzig, offen und freundlich erlebt. Es gab keinen Tag oder keine Situation, in der wir uns unwohl fühlten, denn es wurde immer offen miteinander geredet. Besonders durch das gemeinsame Mittagessen wurde ein angenehmes Arbeitsklima hergestellt. Wir wurden ernst genommen und sobald wir irgendwo Hilfe benötigten, wurde uns gerne geholfen. Alles in allem hat uns unser Praktikum bei Naturfund sehr gut gefallen und wir wünschen Katja und ihrem Team weiterhin viel Erfolg mit Naturefund!

Hier können Sie sehen, woran wir die ganzen zwei Wochen gearbeitet haben:
http://www.naturefund.de

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.