· Naturefund Newsletter

Naturefund startet Aufforstungsprojekt in den Anden

Kooperation Pflanzen Foto: Kaulich

Naturefund startet ein neues Aufforstungsprojekt in Bolivien. Katja Wiese fährt für zwei Wochen nach Bolivien und berichtet darüber in einem Blog. Die Magerwiese im Taunus wächst und toom Baumarkt unterstützt und beim Schutz von Wald auf der Hohen Schrecke.

Unser Aufforstungsprojekt wird gefördert

Liebe Leserin, lieber Leser,

vor sechs Monaten erzählten wir Ihnen zum ersten Mal von einem Aufforstungsprojekt in den Andenkordilleren von Bolivien, erinnern Sie sich? Seitdem haben wir intensiv an dem Projekt und an unserem Antrag beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gearbeitet.

Die "Rauchzeichen" vom BMZ waren positiv, doch erst vor zwei Wochen kam das offizielle Schreiben bei uns an: Unser Projekt wird gefördert. Wir freuen uns riesig!

Direkt zum Aufforstungsprojekt in den Anden, Bolivien

Blog aus Bolivien, 2014

Da das Ganze innerhalb von fünf Monaten realisiert werden soll, zumindest die ersten wichtigen Schritte, fliegt Katja Wiese jetzt für zwei Wochen nach Bolivien, um mit dem Partner vor Ort das Projekt zu starten.

Weil alle im Team von Naturefund sich für das Projekt interessieren und vielleicht auch Sie neugierig sind, wird Katja in den kommenden zwei Wochen regelmäßig in einem Blog von ihrer Reise berichten. Ebenso haben wir heute die wichtigsten Eckpunkte vom dynamischen Agroforst zusammengefasst und bei uns veröffentlicht:

Direkt zum Blog aus Bolivien, 2014

Mehr über die Methode "Dynamischer Agroforst"

Blick auf Deutschland

Nicht nur in den fernen Anden, auch im heimischen Taunus in Hessen wächst unser Schutzprojekt: Die Magerwiese im Krebsbachtal zu Zweidritteln gesichert! Noch etwa 2.000 m² müssen geschützt werden, dann haben wir ein weiteres Kleinod der Natur bewahrt. Machen Sie mit und helfen Sie uns beim Schutz der Magerwiese?!:

Direkt zum aktuellen Schutzprojekt

Oder bauen Sie mit ...?

Wir haben die Baumarktkette toom als neuen Partner für Waldschutzprojekte gewonnen. Diese Woche, vom 4. bis zum 9. August 2014 läuft in allen 320 Märkten von toom Baumarkt ein Nachhaltigkeitswoche.

Für jedes verkaufte nachhaltigere Produkt bekommt Naturefund eine Spende, um weitere 5 m² Wald auf der „Hohen Schrecke“ zu kaufen und dauerhaft zu schützen. Die Aktion läuft noch bis kommenden Samstag und falls Sie ohnehin in einen Baumarkt gehen wollten, nichts wie hin ...

Mehr über die Kooperation mit toom Baumarkt

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Ganz herzliche Grüße
Ihr Naturefund-Team

Hier können Sie den Naturefund Newsletter bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.