· Naturefund Pressemitteilung

Naturefund hat Geburtstag: 10 Jahre Land für die Natur

Land für Natur Foto: Naturefund

"Ich will Land für die Natur kaufen!" - Katja Wiese lebt seit 10 Jahren mit "Naturefund" ihren Kindheitstraum. Naturefund wurde am 8. April 2003 gegründet und feiert dieses Jahr sein 10-Jähriges Bestehen.

"Wenn ich einmal groß bin ..."

Schon mit 14 Jahren schwor sich Katja Wiese: "Wenn ich einmal groß bin, kaufe ich Land für Natur!" Keine leblosen Äcker, sondern Land, auf dem Frösche quaken, Vögel singen und seltene Pflanzen wild wuchern. Rund 20 Jahre später war es dann so weit: Nach Wirtschaftsstudium, Job beim WWF und bei einer Unternehmensberatung hat sie einfach ihren Traum wahr gemacht und die Naturschutzorganisation Naturefund gegründet. Mit Überbrückungsgeld vom Arbeitsamt und vor allem großem Enthusiasmus sowie der nötigen Portion Zähigkeit.

Naturefund kauft mittlerweile seit 10 Jahren wertvolle Biotope, um sie dauerhaft zu schützen oder renaturiert Wälder, Wiesen und Auen und erweckt sie zu neuem Leben.

Erstes Projekt: Ein Sumpfwald für Graureiher

Katja Wieses erstes Projekt war ein Sumpfwald in Hessen, den sie unbedingt erhalten wollte: Gegen viele Widerstände und mit hohem Risiko stemmte sie das Projekt, begeisterte Menschen und Unternehmen, sammelte 90.000 € und konnte so 92.000 m² Land dauerhaft unter Schutz stellen. Als sie diesen Wald später noch einmal besuchte, bot sich ihr ein völlig verändertes Bild: Statt monotonen Baumreihen wucherten überall Pflanzen, summten Insekten und sangen Vögel in einem grünen Dickicht. Durch die Wiederflutung der Fläche war ein echter Sumpfwald entstanden: "Es war einfach schön und wild" erinnert sie sich.

In den 10 Jahren, in denen es Naturefund nun gibt, hat die heute 45-Jährige mehr als 15 Biotope gerettet: Darunter eine Bachaue in Thüringen, ein Biber-Biotop in Hessen, eine Vogelinsel in Mecklenburg-Vorpommern und eine Feuchtwiese in der Eifel. Zählt man all diese geschützten Flächen zusammen, kommt man auf die stolze Summe von über 500.000 m² oder 50 Fußballfeldern.

Heute ist Naturefund weltweit aktiv

Heute ist Naturefund weltweit aktiv: Egal ob Tropischer Regenwald in Honduras oder Trockenwald in Madagaskar: Durch Spendengelder konnten allein im vergangenen Jahr 15.000 Bäume in Madgaskar gepflanzt und über 100 Baumschulen im Regenwald in Honduras aufgebaut werden, die jedes Jahr Tausende von Setzlingen produzieren und mit denen abgeholzte Waldflächen wiederbewaldet werden. 150.000 Bäume hat Naturefund bisher gepflanzt: Von Honduras über Madagaskar bis Köln und den Taunus.

Trotz dieser stolzen Bilanz war und ist es manchmal unglaublich hart, diesen Traum zu verfolgen. Die ersten drei bis vier Jahre hielt sich Katja Wiese mit Nebenjobs über Wasser, nahm ein hohes Risiko auf sich und wusste zu Beginn eines Projekts nie, ob sie die Summe auch tatsächlich zusammenkriegen würde. Aber am Ende hat es immer geklappt, weil sie es stets geschafft hat, Menschen von ihrem Traum zu überzeugen. Im Laufe der Jahre ist ein tragfähiges Netzwerk von Privatpersonen und Unternehmen, Instituten und Unis entstanden, welche die Idee mittragen und den Traum Naturefund teilen.

Einen Traum mitträumen

Und wenn mal wieder kritische Zeiten anbrechen, wo manches ins Stocken gerät, erinnert sich Katja Wiese immer an ihr persönliches Mantra: Hab Vertrauen! Du bist nicht mehr alleine, genug Menschen teilen mit Dir diesen Traum: Land für Natur dauerhaft zu schützen! "Es ist unglaublich viel Arbeit, ich muss auf vieles wie Sicherheit und dickes Einkommen verzichten. Und trotzdem weiß ich: Ich bin hier richtig, ich bin an meinem Platz.

Wer Naturefund mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies auf folgendem Spendenkonto tun: Naturefund e. V., Konto: 101261352, BLZ: 51050015. Nassauische Sparkasse.

Weiter zum Naturefund-Geburtstagsvideo

Mehr Infos zu und über Naturefund 

Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de 

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.