· Naturefund

Landbrief 07/18 – Das Hamberger Moor ist gesichert

Blick ins Hamberger Moor
Foto: Naturefund

Das Hamberger Moor ist gesichert! Die gesamten 85.003 m² im Teufelsmoor können wiedervernässt und der Natur zurückgegeben werden. Dank 538 Moorpaten und -patinnen und der großzügigen Spende der Deutschen Postcode Lotterie. Danke!

538 Menschen und die Deutsche Postcode Lotterie für das Moor

Es war ein großes Projekt. Noch nie wollten wir so viel Geld für ein Projekt sammeln, über 100.000 € für den Schutz des Moores. Sie - und ein großzügiger Betrag der Deutschen Postcode Lotterie - haben es möglich gemacht. Es fehlte Anfang der Woche noch über ein Drittel der Spendensumme zur Vollendung unseres Moorprojektes. Und dann ging alles ganz schnell. Die Deutsche Postcode Lotterie spendete den Restbetrag und sicherte damit die letzten 30.000 m² Moor.

Die Deutsche Postcode Lotterie gibt es seit zwei Jahren in Deutschland. 30 % von jedem Losbeitrag werden für gemeinnützige Projekte gespendet. Diesmal fließen ganze 50.000 € aus dem Lostopf direkt in unser Projekt in Niedersachsen.

Wir freuen uns sehr, dass das Hamberger Moor so vielen Menschen am Herzen liegt und auch die Deutsche Postcode Lotterie begeisterte.

Moor für Natur und Klima

Dank der Spenden können wir jetzt zwei große Moorflächen von etwa 72.000 m² kaufen und sie dauerhaft schützen. Einmal 28.297 m² im Hamberger Moor und 33.383 m² im Niedersandhausener Moor. Beide Moore liegen nur einen Steinwurf voneinander entfernt und sind Teil des Naturschutzgebietes Teufelsmoor.
Mit dem Kauf der Flächen können wir jetzt mit der Wiedervernässung und Renaturierung beginnen, damit die moortypischen Arten zurückkehren. Kraniche, Sonnentau und Torfmoose sind Teil dieser einzigartigen Moor-Lebensgemeinschaft, deren Lebensraum in Europa immer seltener wird.

Wir freuen uns sehr über den Abschluss des Projektes und werden Sie regelmäßig über die Fortschritten im Moor informieren. Danke für Ihre Spende!

Neues Projekt am Start – Bienen und mehr

Natürlich haben wir schon das nächste Projekt im Blick. Es geht um einen selten gewordenen Lebensraum, der nicht nur wunderschön sondern auch besonders artenreich ist. Es geht um Äcker und Wiesen. Bunte, summende, nicht gespritzte und ungedüngte Äcker werden immer seltener. Mit ihnen verschwindenden Bienen, unzählige Insekten, Ackerwildkräuter und mehr. Darum möchten wir Äcker kaufen, um diese in blühende Insektenparadiese zu verwandeln.

Bilder und weitere Informationen über dieses Projekt folgen demnächst hier...

Jetzt Bienen schützen

Herzliche Grüße
Ihr Naturefund-Team


Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.