· Naturefund Newsletter

Kurzinfo - Die Insel Kirr ist gesichert!

Uferschnepfe Foto: Dr. H. Fried

Wir danken alle, die bei diesem Projekt mitgemacht haben! Jetzt kann auf der Insel Kirr das einzigartige Brutgebiet geschützt bleiben.

40.500 m² auf der Insel Kirr sind gesichert!

Liebe Leser, liebe Leserinnen,

die 40.500 m² auf der Insel Kirr sind gesichert! Dank Ihnen konnten wir somit ein weiteres Schutzprojekt erfolgreich vollenden.

Gestern Abend gegen 17.00 Uhr warfen wir einen Blick auf die Projektkarte und nur 360 m² waren noch ungeschützt. Bloß drei Minuten später wurde dann auch diese Fläche von einem Paten gesichert.

Wir freuen uns riesig, dass wir gemeinsam mit vielen Menschen dieses einzigartige Brutgebiet nun dauerhaft sichern können.

Direkt zur Projektkarte

Unser nächstes Projekt ist natürlich auch schon in Vorbereitung. Am Montag, den 16. Juli wird es starten und auch dieses Mal hoffen wir auf Ihr großes Interesse.

Um mit dem neuen Projekt schon hautnah in Berührung zu kommen, merken Sie sich den 4. August vor! An diesem Tag bieten wir nachmittags eine Wanderung zum neuen Projekt an und werden vielleicht einen Biber sehen ...

Zur Anmeldung Biberwanderung

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen und Naturefund-Förderer werden!

Naturefund-Förderer werden

Herzliche Grüße
Ihr Naturefund-Team

Hier können Sie den Naturefund Newsletter bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.