· Naturefund

Klimawandel - Skeptiker und Forscher argumentieren

Bäume unter Wasser Foto: Naturefund

Immer wieder werden Stimmen laut, dass der Klimawandel ein natürlicher Zyklus sei. Forscher der UN und zahlreicher Institute halten dagegen. Informationisbeautiful.net stellt die Argumente beider gegenüber.

Argumente gegenübergestellt

Die Skeptiker sagen, dass der Klimawandel ein normaler Zyklus sei und in keinem bzw. nur in einem zufälligen Zusammenhang mit dem CO2-Ausstoss von Menschen stehe. Forscher vom IPCC und von zahlreichen Instituten sind sich jedoch einig, dass der CO2-Ausstoss durch den Treibhauseffekt das Klima erwärmt und der Klimwandel somit menschgemacht ist.

Das Team von Naturefund erlebt in den Naturefund-Projekten, z. B. in Honduras wie auch Madagaskar, massive Veränderungen im Klima, insbesondere veränderte Zyklen von Niederschlag und Wärmeperioden. Wir sehen die Entwicklungen des Klimawandels mit großer Sorge. 

Damit sich jeder selbst eine Meinung bilden kann und bei Diskussionen gute Argumente hat, hat die Seite Informationisbeautiful.net die Argumente der Skeptiker und Befürworter gegenübergestellt.

Weiter zu informationisbeautiful.net

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.