· Naturefund

Jetzt können Wiesbadens Wiesen aufblühen!

Scheckübergabe mit Johann Lafer
Foto: Naturefund

Über 51.995 € hat der Bio-Kräuterproduzent LA’BiO! im Jahr 2018 für die Naturschutzarbeit der Organisation Naturefund in Deutschland und weltweit gespendet. „Das ist die bislang höchste Summe, die wir von LA’BiO! erhalten haben und mit der wir viel Gutes für die Natur tun können“, freut sich Katja Wiese von Naturefund bei der Scheckübergabe mit Spitzenkoch Johann Lafer und Danny Rankers von LA’BiO! 
In Deutschland möchte das Unternehmen LA’BiO! aus Straelen am Niederrhein seine Mittel vor allem in ein Projekt der Naturschutzorganisation fließen sehen: „Blühende Wiesen“ in Wiesbaden. „Wir wollen mithelfen, dass die Natur lebendig und vielfältig bleibt. Das Insektensterben hat uns sehr betroffen gemacht und die ‚Blühenden Wiesen‘ werden ihren Teil dazu beitragen, vielen Insekten eine Heimat zu bieten“, erklärt Danny Rankers von LA’BiO! 

Unter anderem dank dieser Unterstützung konnte Naturefund bereits einen ersten Kaufvertrag über verschiedene Flächen für die „Blühenden Wiesen“ unterschreiben – für insgesamt über 5.000 m². Hier werden in den nächsten Jahren Ackerland, Wiesen, Feuchtwiesen und Ackerrandstreifen nach und nach in Insektenparadiese verwandelt. Dazu werden Salweiden gesetzt, die über hundert Schmetterlingsarten als Futterpflanzen dienen, und Blühmischungen ausgesät, die für Farbe, Nektar und Pollen sorgen werden. Eine Feuchtwiese wird Naturefund vor der Verbrachung schützen und daraus eine offene, sonnige und blütenreiche Landschaft gestalten. Insgesamt will Naturefund über 17.000 m2 in den beiden Wiesbadener Stadtteilen Rambach und Naurod kaufen oder pachten und in Blühflächen und Obstwiesen verwandeln. 

LA‘BiO! ist bereits seit über zehn Jahren fester Unterstützer der Naturschutzorganisation. Seit der Unternehmensgründung fließen pro verkauftem Kräutertopf zwei Cent direkt an Naturefund für den Regenwaldschutz zum Beispiel auf Honduras und Madagaskar oder für verschiedene Projekte in Deutschland, wie die „Blühenden Wiesen“. 

So können dank Petersilie, Minze oder Thymian Waldgebiete wieder aufgeforstet und in Deutschland neue Schutzgebiete und Rückzugsräume für die Natur geschaffen werden. LA’BiO!-Kräuter werden übrigens bundesweit in Gartencentern zum Verkauf angeboten. 

Weitere Informationen:
Zu den Pressefotos: www.naturefund.de/pressefotos 
Zum Projekt „Blühende Wiesen“: www.naturefund.de/projekte/bluehende_wiesen/
Zur Partnerschaft mit LA’BiO!: www.naturefund.de/labio
Zum Unternehmen LA’BiO!: www.labio.de

Spendenkonto Naturefund:
Nassauische Sparkasse
IBAN DE34 5105 0015 0101 2613 52
BIC: NASSDE55XXX

Pressekontakt Naturefund:
Katja Wiese: Tel.: 0611 504 581 019, E-Mail: katja.wiese@naturefund.de

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.