· Umweltamt Wiesbaden

Infoveranstaltung: Biosphäre in der Region Wiesbaden

Wiesbadener Neroberg
Foto: Pixabay

Unter dem Titel "Biosphäre in unserer Region: Öko-Gedöns? - Von wegen!" findet am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung im Rathaus Wiesbaden statt.

Biosphäre in der Region Wiesbaden

Wiesbaden als Teil einer UNESCO Biosphärenregion? Angesicht eines rasanten Flächenverbrauchs und schwindender Biodiversität wäre dies eine interessante Vision für die Stadt Wiesbaden.

Was eine UNESCO Biosphärenregion ist, welche Auswirkung eine Biosphärenregion Rhein Main hätte, welche Erfahrungen in der Rhön und im Wiener Wald gemacht wurden und einige Aspekte mehr stellen Stadtrat Andreas Kowol und Biosphären-Experten am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 18 Uhr im Rathaus Wiesbaden im Stadtverordnetensitzungssaal vor.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Das detaillierte Programm kann unter "Dokumente" heruntergeladen werden.

 

Ein Beitrag von Wiesbaden.de. Die Meldung im Original sowie ein detailiertes Programm der Veranstaltung finden Sie hier:

Biosphäre in der Region Wiesbaden


Jetzt Klima schützen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.