· Naturefund, dm-Drogeriemarkt, UNESCO

Ideen für die Zukunft: Naturefund im Wettbewerb

Gesicherter See<br>Foto:Naturefund
Foto: Naturefund

Jeder kann auch mit kleinen Ideen Großes bewirken. Damit möglichst viele davon umgesetzt werden können, rufen dm-drogerie markt und die Deutsche UNESCO-Kommission zum Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft” auf.

Kundenabstimmung

Zwischen dem 13. und dem 26. Januar 2011 stellen sich in knapp 1.000 dm-Märkten bis zu drei nominierte Projekte vor. Die dm-Kunden stimmen in dieser Zeit darüber ab, welches Projekt der Gewinner ihres dm-Marktes werden soll. Für dieses Projekt erhöht sich die Gewinnsumme auf 1.000 €. Naturefund präsentiert sich in Flörsheim am Main und beantwortet am 19.01.2011 zwischen 10:00 und 20:00 Uhr, alle Fragen zur Organisation und den Projekten, persönlich im dm-Markt Flörsheim, Wickener Str..

Naturefund als Projekt

Wir wollen bewusst machen, wie wichtig der Schutz von Lebensräumen für den Erhalt der Artenvielfalt ist. Naturefund berichtet über den Zustand der Natur und bietet allen Interessierten konkret und auf leichte Art an, mit uns Lebensräume zu schützen, egal ob jemand 5 Jahre oder 75 Jahre zählt, ob reich oder weniger reich. Bereits mit 2,50 € im Monat sind Sie dabei! Nur 2,50 EUR, das ist ein Kaffee oder ein kleines Bier weniger, doch Sie helfen uns damit Lebensräume für die Vielfalt der Arten zu bewahren.

Jede Patin und jeder Pate bekommt einen virtuellen Code, den sie im Internet eingeben können, um ihre Parzelle Land oder ihren Baum zu sehen. Es ist ein spielerischer Aspekt, doch er schafft eine hohe Identifikation mit dem Projekt. Gleichzeitig informieren wir regelmäßig in den Baum- oder Landbriefen, wie sich das Projekt entwickelt und zeigen damit direkt und transparent auf, wofür wir die Spende einsetzen. Die Spende ist wichtig und Grundlage für unsere Arbeit.

Wissen verbreiten

Doch ebenso wichtig ist das Mitmachen und das Verbreiten der Idee, durch das Weitererzählen und Teilen der Erfolge, wenn wir wieder gemeinsam eine Wiese oder einen Wald gesichert haben. Für alle, die kein Geld spenden wollen bzw. die mehr machen möchten, als nur spenden, bieten wir die Möglichkeit die Idee im Internet oder auch bei sich zu Hause, zum Beispiel über das Verteilen von Flyern, bekannter zu machen. Kurz: Wir wollen vermitteln und anbieten, dass jeder und jede etwas für den Erhalt der Natur tun kann.

Erfahren Sie hier mehr über Naturefund im Wettbewerb

Erfahren Sie hier mehr über das aktuelle Schutzprojekt

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.