· Naturefund

Grunddaten: Wilde Wiese in Thüringen

(Bald) Wilde Wiese in Thüringen
Foto: Naturefund

Die Äcker werden immer größer, die Bestände der Insekten immer kleiner. Naturefund, der Landwirt Udo Wengel und Bonduelle wollen dem entgegen-treten. In Thüringen wird eine Wilde Wiese enstehen, die mit dutzenden Wildkräutern Insekten einen neuen Lebensraum bietet.

Wirtschaftlichkeit der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft hat in den vergangenen Jahrhunderten vielseitige und vielerorts sehr artenreiche Landschaften geschaffen. Die zunehmende Industrialisierung und der ökonomische Druck, der zum Teil auch durch die Förderinstrumente der Landwirtschaftsministerien und der EU-Förderung entsteht, setzt die Landwirt und Landwirtinnen jedoch zunehmend unter Druck, immer mehr aus dem Boden herauszuholen. Monotone, struktur- und artenarme Äcker entstehen, die nur noch wenigen Arten einen Lebensraum bieten.

Auf der Wiese in Sachsenburg wurden folgende Arten ausgesät:

 
  • Gewöhnliche Schafgarbe
  • Kleiner Odermennig
  • Färber-Hundskamille
  • Kornblume
  • Wiesen-Flockenblume
  • Gewöhnliche Wegwarte
  • Feld-Rittersporn
  • Wiesen-Pippau
  • Wilde Möhre
  • Weißes-Labkraut
  • Echtes Labkraut
  • Echtes Johanniskraut
  • Acker-Witwenblume
  • Echtes Herzgespann
  • Margerite
 
 
  • Gewöhnliches Leinkraut
  • Hornschotenklee
  • Moschus -Malve
  • Gewöhnlicher Dorst
  • Gewöhnlicher Pastinak
  • Mittlerer Wegerich
  • Gewöhnliche Braunelle
  • Färber-Resede
  • Wiesen-Salbei
  • Echtes Seifenkraut
  • Rote Lichtnelke
  • Weiße Lichtnelke
  • Gewöhnliches Leimkraut
  • Rotklee
  • Mehlige Königskerze
 

Die Saatmischung wurde auf 5 ha im April 2019 ausgebracht, im Herbst 2019 folgen weitere 7,5 ha. Wir sind sehr gespannt, wie sich die Wilden Wiesen entwickeln werden und werden mit Bildern und Insektensichtungen berichten.

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.