· Naturefund

Good News

Good News
Foto: Pixabay

Jeden Tag erreichen uns unzählige Negativschlagzeilen. Um die schönen und erfreulichen Dinge dabei nicht zu vergessen, berichten wir euch wöchentlich über positive Geschehnisse auf der Welt.

 

Die Entschlüsselung des Erbgutes von Weizen

Jahrelange, internationale Anstrengung zahlt sich nun endlich aus, denn das komplexe Erbgut des Weizens scheint nun nahezu entschlüsselt. 200 Forscher aus 20 Ländern, veröffentlichten vor kurzem das Genom des Brotweizens, der weltweit wichtigsten Weizenart, diese dient als Grundnahrungsmittel für ein Drittel der Weltbevölkerung. Die neuen Erkenntnisse sollen nun zu einer Verbesserung für die Welternährung führen, indem diese Kenntnisse helfen, Weizensorten herzustellen, die höhere Erträge bringen und dem Klimawandel besser angepasst sind.

Zum Artikel…

Klimaschutzpreis für ein deutsches Start-up

In New York fand am Wochenende ein internationaler Klimaschutz-Wettbewerb statt. In diesem ging es darum, die Ladeinfrastruktur von Elektroautos mit einer technischen Lösung zu verbessern, und damit den Einsatz der E-Autos im Stadtverkehr zu fördern. Das Berliner Unternehmen Ubeitricity konnte mit ihrem ausgefeiltem Ladekonzept überzeugen. Ihre Idee, Straßenlaternen ohne großen Auffand zu Ladepunkten umzurüsten, dürfen sie nun großflächig in New York testen.

Zum Artikel…

Gutes Jahr für die Weißstörche

Dieses Jahr gibt es mehr Jungstörche denn je, das warme Wetter sorgte für einen enormen Bruterfolg der Weißstörche im Südwesten unseres Landes, sodass Forscher mit einem Population-Anstieg um satte 10 Prozent rechnen. Als Grund dafür nennen Wissenschaftler, das große Nahrungsangebot: Heuschrecken und Mäuse haben sich, durch die warme Witterung, prächtig entwickelt und bieten dem Storch eine solide Lebensgrundlage.

Zum Artikel…

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.