· Naturefund Pressemitteilung

Alles lecker, oder was?

Johann Lafer und Norbert Rankers prüfen die Biokräuter. Foto: LA'BiO

Zwei Lebensmittelskandale erschütterten Deutschland in der ersten Jahreshälfte. Erst die mit  Dioxin verseuchten Futtermitteln, nun der Ehec-Virus, der zahlreiche Tote forderte. Wie sicher sind unsere Lebensmittel? Die ZDF-Sendung WISO geht am Montag, den 27. Juni 2011, dieser Frage und zeigt auf, dass der Lebensmittelskandal weiter reicht, als viele ahnen.

Lebensmittel zwischen Werbung und Wahrheit

Die hochtechnisierte Nahrungsmittelindustrie jagt mit immer neuen Techniken und noch schöneren Verpackungen dem Gewinn nach. Auf der Jagd nach dem großen Geld werden Kontroll- und Regelungslücken rücksichtlos ausgenutzt.

Rund um unsere Lebensmittel finden sich mysteriöse Allergien, wirkungslose Kontrollen, ein Heer von Lobbyisten und eine oft hilflose Politik. Dabei bleibt die Gesundheit der Verbraucher oft auf der Strecke.

Brauchen wir Joghurt gegen Verdauungsstörungen?

Die Frage ist auch, ob wir Joghurts gegen Verdauungsstörungen oder Margarine als Cholesterinsenker tatsächlich brauchen oder ob eine gesunde Ernährung auch anders geht. Dass es anders geht, zeigen Kleinbauern und Biobetriebe.

Einer von ihnen, der Kräuterhersteller La'BiO wird beispielhaft vorgestellt. Der Geschäftsführer Norbert Rankers führt vor, wie viel Mehraufwand und Liebe und welche gesunden Vorteile in Bio-Kräutern stecken. Auch der Sternekoch Johann Lafer setzt sich für gesunde Ernährung ein und führt abschließend vor, wie mit frischen Kräutern ein leckeres Gericht zubereitet werden kann.

Neben gesunden Nahrungsmitteln setzt sich der Biobetrieb Rankers auch für eine gesunde Umwelt ein. Seit 2007 unterstützt er die Naturschutzorganisation Naturefund bei einem Wiederaufforstungsprojekt im tropischen Regenwald von Honduras.

Kontakt für Rückfragen:

Naturefund e. V., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sonnenberger Str. 20a, 65193 Wiesbaden
Tel.: +49 611 504 581 011, pressekontakt(at)naturefund.de

P. S. Möchten Sie Pressemitteilungen von Naturefund erhalten? Hier können Sie sich eintragen: Pressemitteilungen bestellen

Natur schützen

Unterstützen Sie Naturefund und schützen Sie Natur.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.