Geschenkverpackungen

Wie wäre es, dieses Jahr beim Verpacken der Geschenke mal nicht zum klassischen Geschenkpapier, sondern zu einer nachhaltigeren Alternative zu greifen?

Wer hat sie nicht, ob groß, ob klein: Die Freude am Auspacken von Geschenken an Heiligabend. Das verwendete Geschenkpapier landet nach dem Weihnachtsfest dann allerdings zuhauf direkt in der Tonne. So landen jedes Jahr Expertenschätzungen zur Folge nach den Festtagen um die 100.000 Tonnen an Geschenkverpackungen im Müll. Ein ohnehin schon enormer Ressourcenverbrauch, zu dem außerdem noch das Problem der schweren Recycelbarkeit hinzukommt, denn häufig ist das klassische Geschenkpapier mit Aluminium oder Plastik beschichtet. Die riesigen Berge an Müll, die wir jedes Jahr mit Geschenkpapier produzieren, sind zwar umweltschädlich, aber eigentlich auch ganz einfach zu vermeiden, gibt es doch zahlreiche nachhaltigere Möglichkeiten, Geschenke zu verpacken. 

Nachhaltig verpacken

So kann zum einen Papier genutzt werden, welches man sowieso schon zu Hause hat, wie Zeitungs-, Zeitschriften- oder Packpapier, welches ohne künstliche Farbstoffe oder Beschichtungen auskommt und daher ganz einfach recycelt werden kann. Verziert mit einem kleinen Tannenzweig oder Zapfen können die Geschenke äußerlich ohne Probleme mit dem klassischen Geschenkpapier mithalten! Eine weitere Möglichkeit: Aus der Verpackung direkt ein zusätzliches Geschenk machen. Bei vielen Geschenken können beispielsweise Hand- und Geschirrtücher, Socken oder Stoffbeuteln als Verpackung verwendet werden.

Wer keine dieser Materialien zu Hause hat oder sowieso nicht schon schenken will, kann natürlich auch auf normales Geschenkpapier zurückgreifen. Einen Tipp, denen wir Ihnen in diesem Fall mit auf den Weg geben können: Achten Sie beim Kauf des Geschenkpapiers auf das Umweltzeichen „Blauer Engel - das Siegel bestätigt, dass für die Herstellung des Geschenkpapiers ausschließlich Altpapier verwendet wurde.

Nachhaltig verschenken

Oder wie wäre es in diesem Jahr mit einem Geschenk, welches ganz ohne Verpackung auskommt? Hier finden Sie unsere grünen Geschenke, bei denen Sie eine Land- oder Baumpatenschaft nebst Patenurkunde verschenken können.

Natur schützen

Unterstützen Sie unsere Projekte und schützen Sie Lebensräume.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.