Weihnachten ist vorbei und was bleibt? - Ein großer Haufen Geschenkpapier

Die riesigen Berge an Müll, die wir jedes Jahr mit Geschenkpapier produzieren, sind nicht nur umweltschädlich sondern auch unnötig, denn es gibt viele andere Möglichkeiten seine Geschenke zu verpacken.

Selbst gebastelt 

Am besten nutzt man Papier, welches man sowieso schon zu Hause hat, wie beispielsweise Zeitungs- oder Zeitschriftenpapier. Aus diesem kann man auch prima Formen und Buchstaben ausschneiden, womit das Geschenk dann verziert wird. Mit Kartoffelstempeln kann man außerdem für zusätzlich Farbtupfer sorgen - Fertig ist das umweltfreundliche und ganz individuelle Geschenk! 

Auch aus Stoff kann ganz leicht etwas selbst gebastelt werden. Alte Stoffreste von Gardinen, Geschirrtüchern oder auch Klamotten können ganz leicht als Verpackung verwendet werden, oder als Schleifen die Geschenke verzieren. Für diejenigen, die nicht gerne einpacken, kann auch einfach ein Stoffbeutel herhalten.

Als Pluspunkt kann dieser nach dem Auspacken als Einkauftasche verwendet werden. Wer will, kann diesen außerdem mit einer persönlichen Botschaft beschriften. Auch aus alten Schuhkartons lassen sich Geschenkboxen basteln und persönlich gestalten. 

Keine Zeit oder Lust zum Basteln? 

Wer keine Zeit mehr zum Basteln hat, oder keine kreative Ader besitzt, sollte beim Kauf von Geschenkpapier auf die Umweltfreundlichkeit des Papiers achten. Siegel wie „Der blaue Engel“ bestätigen, dass für die Herstellung des Papier ausschließlich Altpapier verwendet wurde. Andere Siegel wie das vom „FSC“ weisen darauf hin, dass das Produkt aus nachhaltig geförderten Rohstoffen hergestellt wurde. Am besten ist jedoch, einfaches Packpapier zu nehmen, da es ganz ohne künstliche Farbstoffe auskommt und somit ohne Probleme recycelt werden kann. 

Wir geben weitere Tipps, wie Sie Plastik vermeiden können.

Naturefund e. V.
Karl-Glässing-Straße 5
65183 Wiesbaden

+49 611 504 581 011
info(at)naturefund.de

Jetzt spenden

Registriert beim Registergericht Wiesbaden, VR 3739

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 293241718

Freistellungsbescheid: Als gemeinnützige Körperschaft
befreit von der Körperschaftssteuer gem. §5 Abs.1 Nr.9 KStG
unter der Steuernummer 43/250/76281.

Ihre Spende an Naturefund kann steuerlich abgesetzt werden.