Waldgärten in temperierten Zonen

Die ist eine interne Website, die sich an Interessierte zum Thema Waldgärten in Mitteleuropa richtet. Als Erstes stellen wir eine Projektarbeit von Emil Wiedmann von der Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften vom Juni 2012, vor.

Waldgärten in temperierten Zonen

Die Arbeit von Emil Wiedmann geht auf die Geschichte und Möglichkeiten von Waldgärten in temperierten Zonen ein.

Dabei werden viele spannende Themen angesprochen, wie zum Beispiel, dass es allein in Großbritannien 5.000 essbare Pflanzen gibt, von denen in der industriellen Landwirtschaft jedoch nur ca. 20 genutzt werden. Oder die Tatsache, dass die moderne Landwirtschaft auf Erdöl in Form von Pestiziden, Dünger und Treibstoff für Maschinen beruht.

Auf Anfrage stellt Emil Weidmann seine Arbeit gerne zur Verfügung:

emilio.frugal[at]googlemail.com

Streuobstwiese in Limburg

Streuobstwiese in Limburg

Foto: Naturefund