Insel Kirr in Mecklenburg-Vorpommern

Größe: 108.750 m²
gesichertgesichert: 108.750 offenoffen: 0
Paten & Patinnen: 370  Bisher gespendet: 44.503 €

Brutgebiet für seltene Küstenvögel

Die Insel Kirr in der Ostsee ist ein einzigartiger Rückzugsort für seltene Küstenvögel. Mit ihrem verästelten Prielsystem und den weitflächigen Salzwiesen ist die Insel ein Lebensraum von internationaler Bedeutung. Naturefund will dort jetzt Land von Privateigentümern kaufen und in den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" eingliedern.

Wir haben es geschafft! Dank der Hilfe von 369 Spendern können wir nun die Heimat von Säbelschnäbler und Co. schützen. Vielen Dank für Ihre großartigen Spenden!

Mehr Infos zum Projekt