Schnitttechniken

Zentrale Grundelemente vom dynamischen Agroforst sind Vielfalt, Dichte und das Schneiden der Pflanzen. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Schnitttechniken und noch ein paar Kleinigkeiten mehr vor.

Mit dem Schnitt der Pflanzen wird das Pflanzensystem moderiert und Licht geschaffen. Durch den Schnitt wird Biomasse erzeugt, die auf dem Boden verteilt wird, ihn feucht hält und langfristig mit Nährstoffen versorgt. Bei vielen Pflanzen regt der Schnitt auch das Wachstum an und erhöht somit die Wachstumsdynamik.

Allen, die gleich mit dynamischem Agroforst anfangen wollen, empfehlen wir, mit einer kleinen Parzellen zu beginnen und neugierig zu beobachten, was passiert. Naturefund ist dabei, eine Ausbildung in dieser Methode aufzubauen. 

Schnitttechniken:
Vorher - Nachher
Grundlagen dynamischer Agroforst
Verjüngungsschnitt
Raumschnitt
Luft- + Lichtschnitt
Biomasseschnitt
Synchronisationsschnitt
Kakteen pflanzen
Ein paar Kleinigkeiten 

Steuernummer 43/250/76281 • VR 3739 • Registergericht Wiesbaden • Ust-IdNr. DE293241718

Land: Bäume: