YOGI TEA® macht mit!

Einige der Zutaten bezieht YOGI TEA® aus Madagaskar, wo ein Großteil der einzigartigen Flora und Fauna durch Abholzung vernichtet ist. Da YOGI TEA® sich den Anbaugebieten, in denen die Zutaten der Tees wachsen, sehr verbunden fühlt, unterstützt es dort den NatureFund für den Erhalt des Regenwaldes und damit für den Lebensraum der zahlreichen Tierarten, die dort leben.

Als Pionier für ayurvedische Kräuter- und Gewürztees produziert YOGI TEA® Tees unter dem Motto „Feel good, be good, do good“. YOGI TEA® wurde 1986 in Europa eingeführt. Die yogische Lebensweise, Menschen zu unterstützen, glücklich, gesund und bewusst zu leben, wohnt jeder der einzigartigen Teekreationen mit mehr als 80 Kräutern und exotischen Gewürzen aus der ganzen Welt inne. Alle ayurvedischen Kräuter- und Gewürztees fördern die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Ohne die hochwertigen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau von Farmern aus der ganzen Welt wäre dies nicht möglich. Seit der Gründung übernimmt YOGI TEA® soziale und ökologische Verantwortung für Mensch, Umwelt und Natur und unterstützt daher diverse nachhaltige Projekte in den Anbaugebieten.

Conrad Myers, Global CEO YOGI TEA®: Wir freuen uns über die Unterstützung des Naturefunds dazu beitragen zu können, die einzigartige Flora und Fauna in Madagaskar zu neuem Leben zu erwecken.“

YOGI TEA GmbH

Burchardstraße 24
20095 Hamburg
Deutschland

Tel.: +49 (0) 40  4230 110