Interview mit LA'BIO!-Mitbegründer Norbert Rankers

Naturefund sprach mit dem Mitbegründer von LA'BIO! Norbert Rankers, und wollte mehr erfahren über sein Engagement für Bio-Kräuter und die Natur.

Wie die Idee entstand

Die Idee zu LA'BIO! hatte Norbert Rankers zusammen mit seinem Bruder Willi Rankers und seiner Schwägerin Adele Rankers sowie Johannes Dick. Drei Jahre lang probierte er, wie er am besten gesunde Bio-Kräuter und Gemüsejungpflanzen aufziehen kann. Dabei konnte er viele Erfahrungen sammeln. Anfang 2008 war es dann soweit und die ersten LA'BiO!-Produkte kamen auf dem Markt. Die qualitativ hochwertigen Kräuter fanden großen Zuspruch.

Doch das war Norbert Rankers nicht genug. Er wollte mehr und mit seiner Arbeit direkt den Naturschutz unterstützen. Dafür wählte er Naturefund aus und so werden jetzt für jeden Topf LA'BIO!-Kräuter und LA'BIO!-Gemüsepflanzen 2 Cent an Naturefund gespendet. Naturefund nutzt dieses Geld vor allem dafür, eines der letzten großen Regenwaldgebiete Mittelamerikas zu schützen.

Interview mit Norbert Rankers

Naturefund: Herr Rankers, Sie produzieren Bio-Kräuter und Sie machen noch mehr, warum?

Norbert Rankers:
Der Anstoß kam für mich, als ich den Film von Al Gore sah, “Eine unbequeme Wahrheit”. Dieser Film hat mich betroffen gemacht. Ich kam aus dem Kino und wusste, ich muss mehr machen. Es geht nicht nur darum biologisch und naturnah zu produzieren, es geht auch darum die letzten intakten Naturräume, die wir haben, dauerhaft zu schützen.

Naturefund:
Reicht es nicht, biologisch und naturnah zu produzieren?

Norbert Rankers:
Naja, egal was wir machen, es hat immer ein Wirkung auf die Welt, um uns herum. Wir können noch so ökologisch produzieren, wir erzeugen dabei immer CO2. Auch bei der Aufzucht der biologischen LA'BIO!-Kräuter entsteht CO2, zum Beispiel für die Gewächshäuser, die Heizung, wenn es zu kalt ist, das Licht usw. Und wir sind so an diese Dinge gewöhnt, den Kühlschrank, das Auto, dass es zu Hause warm ist im Winter, das können wir nicht mehr zurückdrehen. Also müssen wir etwas tun, habe ich mir gedacht, also müssen wir mehr tun.

Naturefund:
Wie sind Sie auf Naturefund gekommen?

Norbert Rankers:
Ich habe mich umgeschaut im Internet und die Website von Naturefund entdeckt. Die Idee und auch der ganze Ansatz gefiel mir gut. Das man direkt sehen kann, wo das Land geschützt wird und vor allem, dass der Regenwald wieder aufgeforstet wird. Das ist so enorm wichtig, finde ich. Wenn wir die Natur schützen wollen und CO2 reduzieren wollen, müssen wir eben den Regenwald wieder aufforsten.

Naturefund:
Herr Rankers, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

Freilandbeet von LA'BiO!

Freilandbeet von LA'BiO!

Foto: Foto: LA'BiO!