08.03.2018, Naturefund

29.4. - 04.05.2018 - 1. Seminar zum dynamischen Agroforst in Deutschland - nur noch wenige Plätze frei

Anlegen eines dyn. Agroforstes
Naturefund

Von Sonntag abend, den 29.4. bis Freitag mittag, den 04.05.2018 bietet Naturefund zum ersten Mal in Deutschland ein Ausbildungsseminar zum dynamischen Agroforst an - es sind noch wenige Plätze frei.

Fit im dynamischen Agroforst

Im Ökodorf Sieben Linden kann jeder tief eintauchen in die essbaren Wälder. Die revolutionäre Anbaumethode schafft waldähnliche Systeme, die ohne Chemie und Dünger viel Ertrag liefern. Dabei werden viele Pflanzen miteinander kombiniert und unterschiedliche Nutzpflanzen gleichzeitig angebaut.

In der Zeit vom 29. April bis zum 04. Mai wird unsere Expertin für dynamischen Agroforst, Noemi Stadler-Kaulich, alle Teilnehmer in die Geheimnisse einweihen und es gibt viel zu entdecken.

Hier können Sie sich anmelden:

Dynamischer Agroforst Seminar - Modul I

Große Erfolge

Die Methode kommt seit vielen Jahren in Naturefund Projekten weltweit zum Einsatz. Gemeinsam mit Kleinbauern schaffen wir es, abgeholzte Flächen wieder aufzuforsten und während die Menschen gleichzeitig auf derselben Fläche ihre Nahrungsmittel anbauen.

Durch den Einsatz der Anbaumethode wird die Abholzung und das Brandroden neuer Flächen gestoppt. So kann sich in kargen Gebieten des bolivianischen Hochlandes der Boden regenerieren und ein Teufelskreis aus Erosion und Ernteausfällen wird gestoppt.

Auch für Europäer interessant

Egal ob Kleingärtner, Landwirt oder Mitglied in einer NGO, der dynamische Agroforst hat viel Potenzial. Die Anbaumethode verläßt klassische Pfade und läd ein zum Umdenken.

Nutzen Sie die Chance, den dynamischen Agroforst im Ökodorf Sieben Linden kennen zu lernen. Im April/Mai 2018 gibt es das Modul I und im Oktober 2018 das Modul II. Alle Details zu den Modulen finden Sie hier:

Dynamischer Agroforst - Ausbildung

Mehr über Dynamischen Agroforst

 

 


Steuernummer 43/250/76281 • VR 3739 • Registergericht Wiesbaden • Ust-IdNr. DE293241718

P. S.: Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden

Land: Bäume: